Werbung
Finanzdienstleister 16.09.2009

Erneuerbare-Energie-Projektierer will noch mehr Genussrechte verkaufen

Sitz der Prokon in Itzehoe / Quelle: Unternehmen

Das Volumen seiner zweiten Genussrechtstranche will der Erneuerbare-Energie-Projektierer Prokon von 200 auf 350 Millionen Euro aufstocken. Wie das Unternehmen mit Sitz in Itzehoe bekannt gab, wird das ursprünglich geplante Emissionsvolumen von 200 Millionen voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2009 erreicht. Dies sei eigentlich für Ende 2010 geplant gewesen. Allein im ersten Halbjahr 2009 habe man 37 Millionen Euro eingeworben, so Prokon. Wie es weiter heißt, bereitet Prokon derzeit den Verkaufsprospekt für die dritte Genussrechtstranche vor. Dieser solle noch in 2009 fertig gestellt werden.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang