Werbung
Nachhaltige Aktien 01.08.2011

Experte warnt vor Gewinneinbruch bei der BWT AG

Für den kommenden Freitag, 5. August, sind die Halbjahreszahlen der Best Water Technology AG (BWT) aus Mondsee in Österreich angekündigt. Peter Bauernfeind, Analyst UniCredit Bank, geht davon aus, dass die Spezialistin für Wasserfiltersysteme deutlich weniger Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) erwirtschaftet hat als in der ersten Jahreshälfte 2010.


Während der Halbjahresumsatz seinen Berechnungen zufolge mit 233 Millionen Euro ein Prozent über dem des Vorjahreszeitraums liegen wird, soll das EBIT für das Halbjahr um 18 Prozent auf 15,8 Millionen Euro absacken.


Begründet sieht der Experte den Rückgang unter anderem durch erhöhten Aufwand für Marketing-Aktivitäten sowie Forschung und Entwicklung, die mitverantwortlich für 20 Prozent weniger EBIT im ersten Quartal gewesen seien und das EBIT des zweiten Quartals voraussichtlich um 16 Prozent unter das Niveau des Vergleichsquartals drücken werden, so Bauerenfeind. Der Nettoertrag des ersten Halbjahres werde 27 Prozent absinken.


Für das Gesamtjahr 2011 prognostiziert er eine ähnliche Bilanzentwicklung. Der Umsatz für das Gesamtjahr werde verglichen mit 2010 um knapp zwei Prozent auf 470 Millionen Euro ansteigen während das EBIT um 18,4 Prozent auf 25,7 Millionen Euro zurückfallen werde.


2012 stehen die Zeichen Bauernfeind zufolge wieder stärker auf Erholung. Dieses Geschäftsjahr werde BWT mit 6,8 Prozent mehr Umsatz und 12,8 Prozent mehr EBIT abschließen. Der Umsatz werde auf 502,1 Millionen Euro klettern, das EBIT für 2012 soll auf 29 Millionen Euro ansteigen.


Beim Kursstand 16,74, heute um 11: 30 Uhr an der Deutschen Börse hält Bauernfeind 21 Euro für ein realistisches Kursziel und rät, trotz des anhaltenden Abwärtstrends der BWT-Aktie abzuwarten. Verglichen mit dem Kurs vor vier Wochen hat sie knapp 8,7 Prozent an Wert verloren, auf Jahressicht büßte sie 10,4 Prozent ein.

Best Water Technology AG (BWT): ISIN:AT0000737705 / WKN 884042

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang