Werbung
Direktbeteiligungen 21.11.2012

Finanzierungszusage für Nordsee-Projekt der Windreich AG

Die Windreich AG hat die Zusagen für den Großteil der Finanzierung des Offshore-Windparks MEG 1 erhalten. Der Windkraftprojektierer aus Wolfschungen bei Stuttgart habe sich einen Senior Finance Dept der schweizerischen Bank UBS und von EIG Energy gesichert. Diese jüngste Zusage der beiden Vertragspartner betreff bis zu 500 Millionen Euro, die zur Finanzierung des Eigenkapitals dienen sollen. Ein Bankenkonsortium bei dem unter anderen die Deutsche Bank involviert sei, stelle das Fremdkapital für das Projekt mit einem Kredit von mehr als einer Milliarde Euro. „Zur Durchfinanzierung des Projektes müssen damit lediglich noch 100 Millionen Euro akquiriert werden“, so die Windreich AG. Der Ausbau der Hochsee-Windkraft in Deutschen Gewässern läuft bislang wesentlich langsamer als geplant. Probleme bereiten vor allem die verbindlichen Zusagen des zuständigen Netzbetreibers Tennet, die Bauvorhaben ans Stromnetz anzuschließen. Dies führte dazu, dass allein in der zweiten Jahreshälfte drei dieser Projekte bis auf weiteres gestoppt wurden (ECOreporter.deOpens external link in new windowberichtete).


„Die Windreich-Projekte MEG 1, Global Tech I und Deutsche Bucht sind die im Moment einzigen planmäßig laufenden Offshore-Windparks“, erklärt die Windreich AG im Hinblick darauf. Windreich werde der erste Projektentwickler sein, der einen 400 Megawatt (MW) starken Windpark an das deutsche Stromnetz anschließen werde, hieß es weiter. Planmäßig bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die beiden 400-MW-Projekte Global Tech I und MEG 1 würden Ende 2013 beziehungsweise 2014 in Betrieb gehen. Das dritte Projekt Deutsche Bucht (250 MW geplante Kapazität) soll ebenfalls 2014 an Stromnetz kommen.


Die Windreich AG finanziert Ihr Projektgeschäft zum Teil auch über Anleihen. Mit der jüngsten Unternehmensanleihe (WKN: A1H3V3), die 2016 fällig wird, konnte die Windreich AG 75 Millionen Euro bei Anlegern einwerben. Dieses mit 6,5 Prozent fest verzinste Wertpapier wird im Mittelstandssegment Bondm der Börse Stuttgart gehandelt.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang