Werbung
Direktbeteiligungen 18.01.2016

Führungswechsel: Forest-Finance-Gründer Harry Assenmacher zieht sich zurück

Gründer Harry Assenmacher zieht sich aus der operativen Führung der Forest Finance Service GmbH zurück. / Foto: Unternehmen

Harry Assenmacher ist nicht mehr Geschäftsführer der Forest Finace Service GmbH. Allerdings wird der Gründer der der Forstwirtschaftspezialistin aus Bonn dem Unternehmen trotzdem weiter erhalten bleiben. Sein Nachfolger an der Doppelspitze von ForestFinace war auch bisher in leitender Funktion im Unternehmen tätig.


Harry Assenmacher hat die operative Leitung des Unternehmens mit Wirkung zum 1. Januar 2016 abgegeben. Stattdessen übernimmt er den Vorsitz des neu geschaffenen Aufsichtsrats, teilt Forest Finance mit. In dieser neuen Funktion werde er der Führung beratend zur Seite stehen und sicherstellen, dass die Grundphilosophie und Ausrichtung“ von ForestFinance erhalten bleibe, heißt es. Die seit 2013 in der Geschäftsführung für Finanzen und Controlling verantwortliche Christiane Pindur bleibe im Amt. Neuer zweiter Geschäftsführer an ihrer Seite sei fortan Richard Focken, der bislang unter anderem Gründer und Geschäftsführer der Frankreichsparte von Forest Finace ist. Focken werde eines seiner bisherigen Tätigkeitsfelder auch in seiner neuen Rolle bei Forest Finance noch stärker vorantreiben als bisher: den internationalen Geschäftsaufbau.

Christiane Pindur und Richard Focken führen Forest Finance als Doppelspitze. / Foto: Unternehmen



Forest-Finance-Gründer Assenmacher hat damit inzwischen zwei Aufsichtsratsposten innerhalb der Forest-Finance-Gruppe inne. Er ist auch Aufsichtsrat der neu gegründeten Genossenschaft IPO, die die Vermarktung der Erzeugnisse aus dem Tropenholz- und Kakaoanbau von Forest Finance ankurbeln soll (mehr lesen Sie hier).

Wie Harry Assenmacher den Markenkern von ForestFinace und die Philosophie sieht, erklärt er in diesem Interview.

Forest Finance betreibt nach eigenen Angaben Forstflächen mit 16.000 Hektar Fläche in Lateinamerika und Asien. Dazu bietet sie Anlegern verschiedene Direktinvestmentvarianten an.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang