Werbung
Finanzdienstleister 14.05.2016

Geldgipfel 2016 der GLS Bank Stiftung an der Universität Witten/Herdecke

Wie setzen Bürger neue Trends für die Wirtschaft? Welche Rolle spielen dabei Geld und Kapital? Um diese und weitere Fragen geht es auf dem Geldgipfel, den die GLS Bank Stiftung am 21. und 22. Mai an der Universität Witten/Herdecke ddurchführt.

Themen:
•    Gemeinwohlökonomie
•    Geld als öffentliches Gut
•    Zusammenhang von Flucht und Europas Wirtschaftsinteressen
•    Divestment: Raus aus unökologischen Investments
•    Kommunikation der Zukunft und digitale Währungen

Wann:
Samstag, 21. Mai, 12:30 - 21:30 Uhr
Sonntag, 22. Mai, 09:00 - 15:30 Uhr

Wo:   
Universität Witten/Herdecke
Afred-Herrhausen-Straße 50
58448 Witten

Weitere Informationen:
www.geldgipfel.de

Anmeldung unter:
presse@gls.de

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang