Werbung
Direktbeteiligungen 06.06.2006

Genussscheinemission der UmweltBank AG vorzeitig geschlossen

Die aktuelle Genussscheinemission der Nürnberger UmweltBank AG wurde heute vorzeitiggeschlossen. Wie das börsennotierte grüne Geldhaus mitteilt, war der UmweltBank-Genussschein 2006 aufgrund der großen Nachfrage wie seine Vorgänger bereits nach wenigen Tagen überzeichnet. Die Bank bietet das Wertpapier seit dem 26. Mai zur Zeichnung an (ECOreporter.de berichtete). Wie es weiter heißt, können Aktionäre der UmweltBank ihre Bezugsrechte aber noch bis einschließlich 9. Juni 2006 ausüben. Voraussichtlich Anfang Juli wird die UmweltBank laut der Meldung einen ökologischen Projektgenussschein anbieten.

 

UmweltBank AG: ISIN DE0005570808 / WKN 557080

 

Bild: Die UmweltBank fördert unter anderem Erneuerbare-Energie-Anlagen auf landwirtschaftlichen Betrieben / Quelle: Unternehmen

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang