Werbung
Direktbeteiligungen 18.08.2009

Geschlossene Fonds zu Erneuerbaren Energien verbuchen starkes Wachstum

Photovoltaikanlage in einem spanischen Solarpark der White Owl Capital AG. Der Fondsinitiator bietet derzeit Anteile seines zweiten Solarfonds mit 25 Millionen Euro Volumen zur Zeichnung an. / Quelle: Unternehmen

In geschlossene Erneuerbare-Energie-Fonds wurde gegen den allgemeinen Trend im ersten Halbjahr knapp 98 Prozent mehr investiert als im gleichen Zeitraum zuvor. Dies ist eines der Kernergebnisse einer aktuellen Erhebung, die Feri EuroRating unter den Initiatoren geschlossener Fonds durchgeführt hat. Demnach konnten die Initiatoren von Erneuerbare-Energie-Fonds 199,2 Millionen Euro Eigenkapital platzieren. Der Anteil am Gesamtvolumen ist von 1,9 Prozent im ersten Halbjahr 2008 auf rund neun Prozent im ersten Halbjahr dieses Jahres gestiegen.

“New-Energy-Fonds liegen voll im Trend”, sagt Wolfgang Kubatzki, Leiter Rating & Valuation bei Feri EuroRating Services. “Langfristig stabile Cash Flows und die Debatte um Klimawandel und Nachhaltigkeit werden diese Asset-Klasse weiterhin beflügeln.”

Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2,150 Milliarden Euro bei Anlegern eingesammelt, womit die Branche einen Platzierungsrückgang von rund 60 Prozent hinnehmen muss. Zum Vergleich: Im Vorjahreszeitraum wurden insgesamt 5,385 Milliarden Euro platziert. “Geschlossene Fonds folgen dem allgemeinen Trend. In Relation zu Investmentfonds schneiden sie sogar positiv ab”, sagt Kubatzki. Die Unsicherheit über die Situation bei einigen Initiatoren, insbesondere im Schiffsbereich, habe für einen Vertrauensverlust bei Vertrieben und Anlegern gesorgt. “Wir erwarten ein besseres zweites Halbjahr. Mit den richtigen Produkten sind auch sechs Milliarden Euro Platzierungsvolumen drin”, gibt sich Kubatzki optimistisch. Allerdings müsse es den Initiatoren gelingen, diese Produkte zu konzipieren und durch eine professionelle Informationspolitik Vertrauen zu erhalten.

Die Mitglieder des Verbands Geschlossene Fonds (VGF) sind mit einem platzierten Eigenkapital von 1.508 Millionen Euro (1. Halbjahr 2008: 3.104 Millionen Euro) und einem Minus von 51,4 Prozent nicht so stark vom Rückgang betroffen wie Nicht-VGF-Mitglieder mit einem Platzierungsvolumen von 640 Millionen Euro (1. Halbjahr 2008: 2.280,2 Millionen Euro) und einem Minus von 72 Prozent.

Die stärksten Einbußen mussten die Initiatoren von Private Equity Fonds, Schiffsbeteiligungen und LV-Fonds hinnehmen. Mit einem platzierten Eigenkapitalvolumen von 66,6 Millionen Euro verzeichnen Private Equity Fonds ein deutliches Minus von 87,7 Prozent. Das platzierte Eigenkapital bei LV-Fonds lag bei 51 Millionen Euro. Dies entspricht einem Rückgang von 84,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Einen ähnlich starken Rückgang beim platzierten Eigenkapital von 83,2 Prozent verzeichnen Schiffsbeteiligungen mit einem platzierten Eigenkapital von 257,6 Millionen Euro.

Nachdem Flugzeugfonds im ersten Halbjahr 2008 deutlich zugelegt hatten (Plus 438 Prozent im Vergleich zum 1. Halbjahr 2007), mussten sie in diesem Halbjahr mit einem platzierten Eigenkapital von 171,5 Millionen Euro ein Minus von 63,9 Prozent hinnehmen. Das Gesamtinvestitionsvolumen bei Immobilienfonds ging auf 1.055 Millionen Euro zurück. Der Rückgang beträgt 40,9 Prozent.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang