Werbung
Aktientipps 31.10.2008

Geteiltes Analystenlob für Bahntechnik-Konzern Vossloh

Vossloh-Lokomotive. / Quelle: Unternehmen

Auf die Veröffentlichung der Geschäftszahlen für das 3. Quartal durch den sauerländischen Bahntechnik-Konzern Vossloh AG hat der Analyst Roland Pitz mit einer Herabsetzung des Kurszieles reagiert. Der Experte der zur UniCredit gehörenden HVB nennt 68 Euro als Kursziel, stuft aber seine Empfehlung für die Aktie herauf von „Halten“ auf „Kaufen“. Um 10:45 Uhr notierte die Vossloh-Aktie in Frankfurt bei 59,22 Euro.



Das Unternehmen aus Werdohl hatte für das Quartal einen Umsatzzuwachs von rund 29 Prozent auf 312,2 Millionen Euro und einen Gewinnsprung um 72 Prozent auf 39,8 Millionen Euro gemeldet. Für das Gesamtjahr hat es die bisherige und laut Pitz „konservative“ Prognose leicht angehoben. Demnach strebt Vossloh für 2008 einen Umsatz von 1,17 Milliarden Euro und einen Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 135 Millionen Euro an. Das Nettoergebnis soll im Vergleich zum Vorjahr von 71,4 Millionen auf 131 Millionen Euro steigen. Pitz rechnet sogar mit 135 Millionen Euro. Allerdings erwartet er für 2009 und 2010 ein sich verlangsamendes Wachstum des Bahntechnik-Konzerns.


Wie der Analyst ausführt, dürften sich die gesamtwirtschaftlichen Aussichten aufgrund der internationalen Finanzkrise verdüstern. Das werde sich belastend auf Vossloh auswirken. Für 2009 rechnet er mit einem auf rund 92 Millionen Euro schrumpfenden Nettogewinn bei nur geringfügig zunehmenden Umsätzen. Daher habe er das Kursziel reduziert.

Dagegen meint Carsten Kunold, Analyst bei Merck Finck & Co. dass für Vossloh keine Auswirkungen der Finanzkrise zu befürchten sind. Er geht davon aus, dass der Infrastruktursektor im Bahnbereich ungebrochen wachsen wird. Er empfiehlt ohne Abstriche, die Vossloh-Aktie zu kaufen.

Vossloh AG: ISIN DE0007667107 / WKN 766710

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang