Werbung
Aktientipps 04.06.2008

Gewinner der weiteren Entwicklung? - Analyst empfiehlt deutsche Solaraktien

Produktion bei Everq, einem Partnerunternehmen von Q-Cells. / Quelle: Unternehmen

Dass die Solarstromförderung für Photovoltaikanlagen über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ab dem nächsten Jahr verringert wird, dürfte die Aktienkurse der SolarWorld AG und der Q-Cells AG nicht belasten. Davon geht zumindest Andrew Benson aus, Analyst der Citigroup. Ihm zufolge bleiben zum einen die nun verabredeten Kürzungen im Rahmen des zuvor Erwarteten. Zum anderen werde die Bedeutung des deutschen Solarmarktes in den kommenden Jahren ohnehin abnehmen. Der US-Analyst geht davon aus, dass Deutschland schon in vier Jahren nicht mehr als 10 Prozent zur globalen Nachfrage beisteuert.

Für diese Entwicklung sieht der Experte die beiden Unternehmen aussichtsreich aufgestellt. Sie seien in der Lage, in den kommenden Jahren ihre Kosten insbesondere durch Skaleneffekte deutlich zu verringern. So strebe etwa Q-Cells bis 2010 Kosteneinsparungen von 40 bis 50 Prozent an. Benson geht bei dem Thalheimer Unternehmen und bei der SolarWorld aus Bonn von einem deutlichen Anstieg des Gewinns je Aktie aus. Beide Anteilsscheine empfiehlt er zum Kauf.

Als Kursziel für die SolarWorld-Aktie nennt der Analyst 43 Euro. Am Mittag notierte das Papier in Frankfurt bei 33,90 Euro. Bensons Kursziel für Q-Cells liegt bei 80 Euro. Aktuell kostet deren Aktie 76,70 Euro.

Q-Cells AG: WKN 555866 / ISIN DE0005558662
SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang