Werbung
Meldungen 09.11.2017

Green City Energy gewinnt Europäischen Solarpreis 2017

Die Erneuerbare-Energien-Spezialistin Green City Energy aus München ist mit dem Europäischen Solarpreis 2017 ausgezeichnet worden. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Unternehmens dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Für den „langfristigen und weitreichenden Beitrag zum Ausbau Erneuerbarer Energien in Bürgerhand“ ist Green City in der Kategorie „industrielle, kommerzielle oder landwirtschaftliche Betriebe/Unternehmen“ mit dem Euro Solar Prize 2017 ausgezeichnet.

Mit unserem Ursprung aus dem Umweltschutzverein Green City e.V. und unseren bisherigen Leistungen für die Energiewende konnten wir die Jury des European Solar Prize überzeugen. Mit unseren Erneuerbare Energie-Projekten und Dienstleistungen sowie durch unsere Ökologischen Geldanlagen leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Ausbau von Erneuerbaren Energien und gewährleisten eine ressourcenunabhängige, kosten- und klimafreundliche Versorgung in Bürgerhand.

Die wörtliche Begründung der Jury lautet: „Through energy projects and services as well as through investment opportunities, the company makes an important contribution to the expansion of renewable energy and ensures a resource-independent, price- and climate-friendly energy supply in citizen’s hand.“

Die Bedeutung des EUROSOLAR Preises

Der Eurosolar Prize wird von EUROSOLAR seit 1994 jährlich an Gemeinden, kommunale Unternehmen, Vereine und Organisationen, Architekten, Journalisten und private Personen vergeben. Der Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V. wurde 1988 auf Initiative von Hermann Scheer gegründet. Seitdem erarbeitet der Verein unabhängig von Parteien, Institutionen, Unternehmen und Interessengruppen politische und wirtschaftliche Handlungsentwürfe und Konzeptionen zur Einführung Erneuerbarer Energien. Mit der Verleihung des EUROSOLAR Preises sollen innovative Vorbilder und engagierte Wegbereiter in das Interesse der Öffentlichkeit gerückt sowie neue Impulse für eine regenerative und dezentrale Energiewende in Europa gegeben werden.

Der EUROSOLAR Preis 2017

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung werden am Ende jeden Jahres die Preisträger in wechselnden europäischen Metropolen gewürdigt. Nach Rom, Prag und Barcelona wird der Europäische Solarpreis 2017 in Wien verliehen. Die diesjährigen Gewinner werden am Samstag, den 18. November 2017, in den Räumen der Technischen Universität Wien (TU the Sky) gewürdigt. Weitere Preisträger 2017 sind u.a. die Stadt Oslo, EcoPeace Middle East und Arnold Schwarzenegger für sein langjähriges Engagement für Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien und Sensibilisierung der Öffentlichkeit für den Klimawandel.

Zur Bekanntgabe der PreisträgerInnen des Europäischen Solarpreis 2017 durch EUROSOLAR

Wir freuen uns über die Auszeichnung, auf das Symposium und auf die Preisverleihung. Selbstverständlich werden wir gerne darüber berichten.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang