Werbung
Nachhaltigkeitsfonds & Zertifikate 28.07.2010

Großinvestor steigt bei versiko AG aus

Die Zusammenarbeit des Finanzdienstleisters BNP Paribas Investment Partners (vormals Fortis Investments) mit dem börsennotierten „grünen“ Finanzdienstleister versiko AG wird zum Jahresende offiziell beendet. Entsprechende Auflösungsverträge zu der strategischen Partnerschaft seien unterzeichnet worden, meldet die Hildener versiko AG.


Damit steigt BNP Paribas Investment Partners aus seiner 25-prozentigen Beteiligung an der versiko aus. Zudem bedeute die schrittweise Auflösung der Partnerschaft auch die Abwicklung aller Verträge im Bezug auf das Fondsgeschäft.


Die versiko AG werde sich vor allem über den Fondsanbieter Ökoworld, eine 100-prozentige Tochter des Unternehmens, neue Perspektiven erschließen, kündigte Alfred Platow an, der Vorstandsvorsitzende der versiko AG .

versiko AG: ISIN DE0005408686 / WKN 540868

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang