Werbung
Meldungen 13.01.2018

Grünwerke beauftragen ABO Wind-Betriebsführung für ersten eigenen Windpark

ABO Wind aus Wiesbaden hat den Auftrag zur Betriebsführung eines Windparks in Hessen bekommen. Lesen Sie dazu die Meldung von ABO Wind  im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Grünwerke beauftragen ABO Wind-Betriebsführung für ersten eigenen Windpark

§ Inbetriebnahme des osthessischen Windparks Breitenbach seit Anfang Januar abgeschlossen

§ ABO Wind punktet durch GE-Kompetenz


(Wiesbaden) Die Grünwerke, eine Tochter der Stadtwerke Düsseldorf, beauftragen ABO Wind mit der technischen Betriebsführung ihres ersten selbst entwickelten Windparks im osthessischen Breitenbach am Herzberg. Die drei Anlagen vom Typ GE 2.75 mit einer Gesamtleistung von 8,25 Megawatt gingen im Dezember 2017 und Anfang Januar 2018 erfolgreich ans Netz. Die Grünwerke werden den Windpark langfristig betreiben. Die Windkraftanlagen versorgen rechnerisch mehr als 5.800 Haushalte mit Strom und vermeiden jährlich den Ausstoß von ca. 17.000 Tonnen Kohlendioxid.  

„Wir haben uns für ABO Wind entschieden, weil uns das Unternehmen durch seine Kompetenz als Wartungspartner des Anlagenherstellers GE und die langjährige Erfahrung als Betriebsführer überzeugt hat“, sagt Roland Flossmann, Prokurist der Grünwerke GmbH.  

Andreas Fischer, technischer Leiter des Windpark-Managements von ABO Wind, freut sich über den Auftrag: „Bei ABO Wind bekommt unser neuer Kunde mehr als nur herkömmliche Betriebsführung. Wir bieten viele zusätzliche Lösungen an, die den Betrieb optimieren, zum Beispiel unsere Zugangskontrolle ABO Lock und die Kommunikationsaufrüstung Bat Link“, so Fischer.  

Derzeit laufen Gespräche, um gegebenenfalls die besagten Aufrüstungen in Breitenbach und in weiteren Grünwerke-Windparks zu installieren. Mit ABO Lock steuern und kontrollieren Betreiber den Zugang zu ihren Anlagen und vergeben per SMS Zugangsrechte. Bat Link ermöglicht das Auslesen von Fledermausdaten aus der Ferne und erspart so kostenpflichtige Serviceeinsätze.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang