Werbung
Aktientipps 02.05.2008

Höhepunkt überschritten? - Verkaufsempfehlung für Aktie der Wacker Chemie AG

Silizium von Wacker. / Quelle: Unternehmen

Mit einem Aktienkurs von über 160 Euro ist die Aktie der Wacker Chemie AG aus München deutlich zu teuer. Davon gehen zumindest die Analysten vom Bankhaus Lampe aus. Sie begrüßen zwar die starken Quartalszahlen, die das Unternehmen in der vergangenen Woche vorgelegt hat und streichen heraus, dass dessen Aktie unter den Solarwerten weiter „die erste Wahl“ sei. Dennoch raten sie, nun Kursgewinne zu realisieren und den Anteilsschein zu verkaufen.

Die Analysten gehen zwar davon aus, dass Wacker Chemie aufgrund der anhaltend starken Nachfrage aus der Solarbranche für das Silizium des Unternehmens im laufenden Jahr konstant Margen von 45 Prozent erzielen kann. Das sei ein wesentlicher Grund dafür, dass die Münchener in den kommenden zwei Jahren ihre Siliziumproduktion mehr als verdoppeln wollen. Allerdings seien diese Margen langfristig nicht zu halten, nicht zuletzt weil insbesondere die Konkurrenz aus Asien ebenfalls stark in die Siliziumproduktion investiere. Als Kursziel nennen die Experten vom Bankhaus Lampe 130 Euro.

Wacker Chemie AG: ISIN DE000WCH8881 / WKN WCH88

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang