Werbung
Meldungen 07.04.2009

IBC Solar AG: neuer Geschäftsführer für Frankreich

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

IBC Solar Frankreich ernennt François Montel zum Geschäftsführer der Niederlassung und eröffnet neues Logistikzentrum

Bad Staffelstein, 3. April 2009 –

Der Photovoltaik-Spezialist IBC Solar hat François Montel zum Geschäftsführer der französischen Niederlassung in Le Bourget du Lac bei Lyon ernannt. IBC Solar SAS wurde im Mai 2006 gegründet und beliefert seither ein Netz an Fachpartnern mit schlüsselfertigen Solaranlagen für private Haushalte ebenso wie für große Solarparks. François Montel folgt auf Hartmut Kuehn, der als Affiliates Strategic Manager dem französischen Team weiterhin unterstützend und beratend zur Seite steht. Er ist Teil eines dreiköpfigen Gremiums, dem auch Norbert Hahn, Vorstand Marketing und Vertrieb, und Jörg Eggsdorfer, Finanzdirektor, angehören.

In seiner neuen Rolle weihte der 48 jährige Francois Montel gestern das neue Logistikzentrum von IBC Solar in Frankreich ein. Das 1.800 Quadratmeter große Lager zentralisiert die Waren und ermöglicht, Bestellungen an einem Ort vorzubereiten und durchzuführen. Durch das neue Logistikzentrum baut IBC Solar den umfangreicheren Kundenservice aus und verkürzt Lieferzeiten. Komplettsätze für Einfamilienhäuser bis 3 kW inkl. Solarmodule, Wechselrichter, Halterungen etc. können innerhalb von 15 Tagen und Lösungen für größere Dächer können in 3 bis 4 Wochen geliefert werden. „Der französische Photovoltaik-Markt bietet enormes Potential, das wir weiter erschließen wollen“, erklärt Udo Möhrstedt, Vorstandsvorsitzender und Firmengründer der IBC Solar Unternehmensgruppe. „Mit François Montel haben wir einen erfahrenen Experten gefunden, der mit seiner Marktkenntnis das Geschäft von IBC Solar in Frankreich vorantreiben wird.“

Über IBC Solar
IBC Solar ist eines der weltweit führenden Photovoltaik-Unternehmen, das Komplettlösungen zur Stromgewinnung aus Sonnenlicht bietet. Das Unternehmen deckt das komplette Spektrum von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe von Solarkraftwerken ab. Bis heute hat IBC Solar weltweit bereits mehr als 550 Megawatt (MWp) Leistung in mehr als 60.000 Photovoltaik-Anlagen realisiert. Der Umfang dieser Anlagen reicht von großen Photovoltaik- Kraftwerken und Solarparks, die Strom ins Netz einspeisen, bis hin zu Systemen für netzunabhängige Stromversorgung. IBC Solar vertreibt seine Photovoltaik-Komponenten und –Systeme über ein dichtes Netz von Fachpartnern. Als Generalauftragnehmer plant und realisiert der Photovoltaik-Spezialist solare Großprojekte. Durch Wartung und Monitoring stellt IBC Solar eine optimale Leistung der PV-Parks sicher. IBC Solar wurde 1982 in Bad Staffelstein gegründet. Der Photovoltaik-Spezialist ist mit sechs Tochterfirmen in den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Griechenland, Malaysia und den USA weltweit vertreten und beschäftigt derzeit rund 250 Mitarbeiter, davon circa 180 in Deutschland. Von der Firmenzentrale in Bad Staffelstein wird die internationale IBC Solar Unternehmensgruppe weltweit gesteuert.

Kontakt für die Presse:
IBC Solar AG
Katja Letsch
Am Hochgericht 10
96231 Bad Staffelstein
Tel.: 09573 / 9224-730
Fax 09573 / 9224-709
Katja.Letsch@ibc-solar.de
www.ibc-solar.com

Fleishman-Hillard München
Ortrud Wenzel / Cornelia Hild
Herzog-Wilhelm-Str. 26
80331 München
Tel.: 089 / 230 316 - 0
Ortrud.Wenzel@fleishmaneurope.com
Cornelia.Hild@fleishmaneurope.com

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang