Werbung
Nachhaltige Aktien 02.09.2009

Insolvenzverfahren über das Vermögen der Sunline AG ist eröffnet

Ein Bild aus erfolgreichen Tagen: Sunline-Vorstand Wismeth vor einem Projekt des Unternehmens. / Quelle: Sunline AG

Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Sunline AG ist  eröffnet worden. Laut dem Solarunternehmen aus Fürth wurde der Nürnberger Rechtsanwalt Dr. Stefan Oppermann zum Insolvenzverwalter bestellt.


Der Vorstand der Sunline AG geht nach eigenen Angaben davon aus, dass eine Sanierung der Gesellschaft im Rahmen eines Insolvenzplanverfahrens nicht mehr durchführbar ist, da die Verhandlungen mit den Investoren über einInsolvenzplanverfahren nicht vor der Eröffnung  des Insolvenzverfahrens erfolgreich abgeschlossen wurden. Um die nun anstehenden Verhandlungen mit weiteren Investoren über eine übertragene Sanierung nicht zu behindern, habe er unmittelbar vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens den Antrag auf Eigenverwaltung zurückgenommen.


Die börsennotierte Fürther Sunline AG hatte am 27. Mai Insolvenzantrag gestellt. Als Ursache für ihre finanzielle Notlage verwies sie damals auf den kurzfristigen Rückzug eines Investors aus drei Projekten in Spanien. Dabei handelte es sich um die Fürther welivit new energy GmbH, eine 100-prozentige Tochter der KarstadtQuelle Versicherungen. ECOreporter.de hatte dazu im Juni Harald Sauber befragt, Vorstand der welivit. PerMausklickgelangen Sie zu dem Interview.


Sunline AG: ISINOpens external link in new windowDE000A0BMP00/ WKN A0BMP0

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang