Werbung
Aktientipps 27.05.2009

Ist die Aktie des Solarausrüsters Meyer Burger stark überbewertet?

Wafersäge der Schweizer im Einsatz. / Quelle: Meyer Burger

Im Vergleich zu anderen Ausrüstern der Solarbranche ist die Aktie der Meyer Burger AG aus dem schweizerischen Baar überbewertet. Das meint Beat Füglistaller, Analyst bei Sal. Oppenheim. Er empfiehlt, die Beteiligung an dem Unternehmen zu reduzieren. Bislang hatte er die Aktie als „neutral“ bewertet. Den fairen Wert der Aktie sieht der Analyst bei 130 Franken. Aktuell notiert das Wertpapier bei 163 Franken.


In Frankfurt wurde der Anteilsschein am Mittag mit 105,12 Euro gehandelt, damit hat er seit März mehr als 100 Prozent zugelegt. Füglistaller vermutet, dass der Kursanstieg unter anderem darauf zurückzuführen ist, dass Solarausrüster wie Centrotherm und Roth & Rau ihre Prognosen für 2009 bekräftigt haben. Deren Geschäft unterscheide sich aber wesentlich von dem der Meyer Burger AG. Der Analyst rechnet damit, dass die Schweizer ihre Gewinnprognose bei der Vorlage der Halbjahreszahlen revidieren müssen. Denn der Absatz ihrer Maschinen gestalte sich weiter schwierig.


Der Experte von Sal. Oppenheim geht davon aus, dass der Jahresumsatz von Meyer Burger in 2009 von 455 Millionen auf 387 Millionen Franken schrumpfen wird. Für das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) erwartet er einen Absturz von 57,5 Millionen auf 27,2 Millionen Franken, der Nettogewinn werde sich auf 19,2 Millionen Franken nahezu halbieren.


Meyer Burger Technologie AG: ISIN CH0027700852 / WKN A0LEKY

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang