Werbung
Nachhaltige Aktien 15.12.2008

Krach bei wind 7 - Betreiber von Wind- und Solarparks trennt sich von Vorstand Jesaitis

Der nicht börsennotierte Betreiber von Wind- und Solarparks wind 7 AG, wird nicht mehr vom bisherigen Vorstandsvorsitzenden Dirk Jesaitis geführt. Laut der Gesellschaft mit Sitz in Eckernförde leitet fortan der für das operative Geschäft verantwortliche Vorstand Stefan Groos das Unternehmen. Wie der Aufsichtsrat in einer Meldung an die Aktionäre bekannt gab, hat sich die Zusammenarbeit der beiden Vorstände „kritisch entwickelt und unmittelbare Auswirkungen auf die Führung der Gesellschaft gezeigt“. Insbesondere Jesaitis habe vom Aufsichtsrat eine Auswahlentscheidung verlangt. Die sei zu Lasten des bisherigen Vorstandsvorsitzenden ausgefallen.

Jesaitis wollte auf Nachfrage von ECOreporter.de zu seiner Abberufung keine Stellungnahme abgeben. Der Aufsichtsrat von wind 7 begründete seine Entscheidung zu Gunsten von Groos insbesondere damit, dass von diesem die “für die Zukunft wichtigen Projekte und Kontakte von Beginn an … begleitet und nachhaltig etabliert wurden“. Man wolle den Vorstand zwar wieder ergänzen, sehe dafür aber „keine hektische Handlungsnotwenigkeit“.

Das Eckernförder Unternehmen betreibt eigenen Angaben zufolge derzeit rund 100 Windenergieanlagen in Deutschland sowie einen Solarpark in Spanien. Laufende Projekte von wind 7 befinden sich unter anderem in Griechenland und in Panama.

Wind 7 AG ISIN DE005266407 / WKN 526640 (außerbörslicher Handel)

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang