Werbung
Nachhaltige Aktien 21.01.2013

KTG Agrar AG baut Biolebensmittelsparte weiter aus

Landmschinen der KTG Agrar AG. / Quelle: Unternehmen

Die KTG Agrar AG erweitert ihre Biolebensmittelsparte. Neben konventioneller und ökologischer Tiefkühlware sowie konventionellem und biologischen Frischgemüse werde es künftig auch Getreideprodukte aus biologischem Anbau auf den Markt bringen, kündigte das Hamburger Unternehmen an. Konkret werde die Biosparte des Landwirtschaftskonzerns um Produkte wie Mehl, Müsli und Haferflocken erweitert.


Sämtlicher Vermarktungsaktivitäten der Öko-Nahrungsmittelsparte sollen in einem eigenständigen Geschäftsbereich - in der BZ Foods SE - konzentriert werden. Hierzu werde die Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH, ein Vermarkter von Bio-Lebensmitteln, unter dem Dach der BZ Foods SE integriert, so die KTG. „Durch den zusätzlichen Umsatz der Bio-Zentrale von rund 50 Millionen Euro stärken wir unsere Marktposition deutlich“, so  BZ-Foods-Vorstand Dr. Hubertus Fleßner.


Aktuell betreibt die KTG Agrar AG nach eigenen Angaben auf 15.000 von insgesamt mehr als 35.000 Hektar Anbaufläche großflächigen Ökoanbau. Dort werden unter anderem Bio-Getreide, Bio-Raps, Bio-Lupinen und Bio-Bohnen gezüchtet.

KTG Agrar AG: ISIN DE000A0DN1J4 / WKN A0DN1J

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang