Werbung
Nachhaltige Aktien 28.11.2011

KTG Agrar AG steigert Stromproduktionskapazität aus Biogas

Die KTG Agrar AG baut ihre Biogasproduktionskapazität weiter aus. Der Agrarkonzern aus Hamburg habe in den vergangenen Tagen mehrere Bioenergiekraftwerke in Betrieb genommen und somit bei der Biogasproduktionskapazität die 20-Megawatt (MW)-Marke überschritten, heißt es in einer Mitteilung.  Zudem seien weitere Anlagen mit zehn MW Leistungskapazität im Bau.


„Durch den milden Winteranfang können wir auf den Baustellen immer noch Vollgas geben“, sagt Dr. Thomas Berger, im KTG-Vorstand verantwortlich für den Biogasbereich. „Daher haben wir bereits mit dem Bau von Anlagen, die ursprünglich für 2012 geplant waren, begonnen und werden diese dann im kommenden Jahr schneller ans Netz bringen.“ Im Jahr 2012 solle die Produktionskapazität von KTG Agrar auf deutlich mehr als 30 MW steigen.

KTG Agrar AG: ISIN: DE000A0DN1J4 / WKN A0DN1J

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang