Werbung
Nachhaltige Aktien 17.12.2008

Kunststoffspezialistin verkauft Tochterunternehmen – neun Millionen Euro zusätzlicher Abschreibungsbedarf

Den Verkauf ihrer Tochtergesellschaft Dicota meldet die Gelsenkirchener Masterflex AG. Der Verkaufspreis einschließlich eines Besserungsscheins betrage bis zu 13,6 Millionen Euro, so Masterflex. Abzüglich der Veräußerungskosten zuzüglich der Rückführung von Gesellschafterdarlehen verbuche man einen Mittelzufluss von 15,5 Millionen Euro. Dieser solle zum Abbau der Nettoverschuldung verwendet werden.
Bilanziell bedeutet der Verkauf allerdings einen Verlust für das Unternehmen. Nach International Financial Reporting Standards (IFRS) betrage dieser voraussichtlich zirka 9,0 Millionen Euro, berichtet Masterflex. Er sei in den Ergebnisprognosen bisher nicht berücksichtigt.

Dicota ist laut der Meldung ein Anbieter für Notebook-Taschen, Koffer-Lösungen und Mobile Computing-Zubehör. Im laufenden Geschäftsjahr erwartet Masterflex für die Ex-Tochter Umsätze auf Vorjahresniveau (zirka 50,0 Millionen Euro) und einen Rückgang des Gewinns vor Steuern und Zinsen (EBIT) auf etwa 4,4 Millionen Euro. Die starke Expansion der Dicota habe den Konzern in den letzten Jahren wirtschaftlich belastet, heißt es weiter. Die Tochter habe erheblich zum Anstieg der Nettoverschuldung beigetragen. Der Verkauf sei ein weiterer Schritt bei der strategischen Neuausrichtung auf das profitable Kerngeschäft High-Tech-Schlauchsysteme.

Masterflex AG: WKN 549293 / ISIN DE0005492938

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang