Werbung
Meldungen 02.04.2015

M.A.X. Automation AG: Konstante Dividende für Geschäftsjahr 2014

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Düsseldorf - Nach dem erfolgreichen Geschäftsjahr 2014 plant die M.A.X. Automation AG Dividendenkontinuität. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der ordentlichen Hauptversammlung am 30. Juni 2015 wie im Vorjahr die Ausschüttung von 15 Eurocent je Aktie vor. Dies entspräche - bezogen auf den Konzernjahresüberschuss - einer Ausschüttungsquote von 40 % (Vorjahr: 39 %) und einer Dividendenrendite von 3,5 % (auf Basis des Jahresendkurses 2014 der M.A.X.-Aktie von 4,25 Euro).

Fabian Spilker, Vorstand der M.A.X. Automation AG: "Es ist Grundsatz und Tradition bei der M.A.X. Automation, unsere Aktionäre angemessen am Unternehmenserfolg zu beteiligen. Der Dividendenvorschlag für 2014 wahrt Dividendenkontinuität und stärkt zugleich die Eigenkapitalbasis unseres Konzerns mit Blick auf das geplante weitere Wachstum."

Die in den Segmenten Industrieautomation und Umwelttechnik tätige Gruppe hat den Konzernjahresabschluss 2014 veröffentlicht. Bei einer im Jahresverlauf anziehenden Geschäftsentwicklung mit einem lebhaften vierten Quartal wurden die zunächst nach unten angepassten Prognosen beim Konzernumsatz erfüllt und beim operativen Konzernergebnis sogar übertroffen.

- Der Konzernumsatz betrug 351,4 Mio. Euro und lag damit in der Zielspanne von 350 Mio. Euro bis 360 Mio. Euro. Gegenüber dem Vorjahreswert von 270,1 Mio. Euro errechnet sich ein Zuwachs von 30,1 %. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Gesellschaften der 2013 erworbenen AIM-Assembly in Motion-Gruppe im Vorjahr nur zeitanteilig und im Berichtsjahr erstmals ganzjährig erfasst wurden.

- Der konzernweite Auftragseingang erreichte 339,3 Mio. Euro, eine Steigerung von 36,7 % gegenüber dem Vorjahreswert von 248,3 Mio. Euro.

- Das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sowie vor Abschreibungen aus Kaufpreisallokationen (PPA-Abschreibungen) stieg von 18,2 Mio. Euro um 12,8 % auf 20,5 Mio. Euro und übertraf somit den Zielkorridor von 16 Mio. Euro bis 18 Mio. Euro. Das EBIT vor PPA-Abschreibungen je Aktie beträgt 0,77 Euro nach 0,68 Euro im Vorjahr.

- Das Konzernergebnis nach Steuern bewegte sich mit 10,0 Mio. Euro etwa auf Vorjahresniveau (2013: 10,2 Mio. Euro) Das entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,37 Euro nach 0,38 Euro im Jahr 2013.

Für das laufende Geschäftsjahr 2015 geht die M.A.X. Automation - auf Basis der guten Auftragslage und der erreichten strategischen Fokussierung des Beteiligungsportfolios auf die Kerngeschäfte - von einer weiterhin positiven Geschäftsentwicklung aus. Auf der Basis des aktuellen Konzernportfolios soll sich der Konzernumsatz in der Spanne von 360 bis 380 Mio. Euro und das Konzern-EBIT vor PPA-Abschreibungen zwischen 20 und 22 Mio. Euro bewegen.

Weitere Informationen:
Frank Elsner
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29

Die M.A.X. Automation AG (WKN: 658090/ISIN: DE0006580905), Düsseldorf, ist eine international agierende Unternehmensgruppe mit den beiden Segmenten Industrieautomation und Umwelttechnik. M.A.X. Automation bietet in diesen Bereichen technologisch hochwertige Produkte und Leistungen sowohl für den auftragsbezogenen Sondermaschinenbau als auch für Standardanlagen.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang