Werbung
Nachrichten 05.09.2016

Medienbericht: Capital Stage Chef Klaus-Dieter Maubach erklärt, was die Übernahme von Chorus Clean Energy für Anleger bedeutet

Capital-Stage-Solarpark: Mit der Übernahme von Chorus Clean Energy wird das Unternehmen um 50 Prozent wachsen / Foto: Unternehmen

Für die Hamburger Solarfirma Capital Stage ist die geplante Übernahme von Chorus Clean Energyein großer Schritt. Im Interview mit "Euro am Sonntag" informierte Capital-Stage-Chef Klaus Dieter Maubach über den aktuellen Stand: "Ende August ­lagen wir bei etwas über 30 Prozent, inklusive der zugesicherten Anteile von 15 Prozent um Chorus-Gründer Peter Heidecke." Bis 16.9. sollen mindestens 50 Prozent der Anteile eingesammelt werden, und der Anteil der Großaktionäre wird auf 30 bis 40 Prozent sinken. Mit der Fusion wachse das Unternehmen um 50 Prozent auf 200 Millionen Euro Umsatz, sagte Maubach.


Chorus Clean Energy AG: ISIN DE000A12UL56 / WKN A12UL5
Capital Stage AG:  ISIN DE0006095003 / WKN 609500

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang