Werbung
Finanzdienstleister 15.09.2013

Mikrokreditprogramm für hessische Kleinunternehmer

Insbesondere kleine Unternehmen haben es oft schwer, ihre Vorhaben zu finanzieren. Durch die relativ kleinen Investitionssummen sind diese für Banken nämlich wenig attraktiv. In Hessen können junge Kleinunternehmen ab November Mikrokredite von bis zu 15.000 Euro bekommen. In Darmstadt hat die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) jetzt das neue Programm "Hessen-Mikrodarlehen" vorgestellt, das sie in Kooperation mit dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung auflegt. Der hessische Mikrokredit steht ab sofort Einzelunternehmen in den ersten drei Jahren ihrer Geschäftstätigkeit offen. Die Kreditsumme kann zwischen 3.000 und 15.000 Euro liegen. Die Rückzahlung läuft über fünf Jahre, wobei die ersten sechs Monate tilgungsfrei sind. Der Zinssatz liegt zunächst bei 6,5 Prozent - eine Differenzierung nach Bonität findet nicht statt.

Interessierte Unternehmen können sich den Angaben zufolge an ihre zuständige Kammer und den regionalen Wirtschaftsförderer wenden. Die Abwicklung laufe direkt über die WIBank, also ohne Beteiligung einer Hausbank. Eine Liste der Ansprechpartner werde ab Programmstart aufwww.wibank.dehinterlegt. Diese sollen die Interessenten beraten und bei der Antragstellung helfen. Der Antrag selbst werde einfach gehalten und stelle eine reduzierte Form eines Businessplans dar, heißt es dazu. Zusammen mit einer Stellungnahme der Beratungsstelle gehen die Anträge an die WIBank, die über den Kreditantrag entscheidet. Wichtigstes Kriterium dabei: Die Erfolgsaussicht der Gründung. Im Falle einer positiven Entscheidung wird die Kreditsumme direkt von der WIBank an das Unternehmen bezahlt.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang