Werbung
Meldungen 28.11.2014

Nordex SE: Tüv Nord zertifiziert Windräder

Für zwei Anlagentypen hat der Hamburger Windradhersteller Nordex vom Tüv Nord ein Zertifikat erhalten. Lesen Sie dazu die Original-Meldung des Unternehmens.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Nordex erhält vom TÜV Nord IEC-Typenzertifikate für die Anlagen N100/3300 und N117/3000

Hamburg -  Im Sommer 2013 gingen die ers-ten Nordex-Turbinen N117/3000 und N100/3300 der Generation Delta im Bürgerwindpark Janneby in Schleswig-Holstein ans Netz. Seit Verkaufsstart haben Kunden bisher rund 500 MW an Auftragsvolumen für Turbinen der Generation Delta bei Nordex platziert. Jetzt hat der unabhängige Zertifizierer TÜV NORD anhand eines umfangreichen Vermessungs- und Validierungsprogramms durch DNV GL und Nordex die Schlüsseleigenschaften der Turbinen in Janneby verifiziert und beiden Anlagentypen das weltweit gültige IEC-Typenzertifikat ver-liehen.

Somit liegen die Typenzertifikate für die N117/3000 in den Nabenhöhen von 91, 120 und 141 Metern für Standorte mit mittleren Windgeschwindigkeiten (IEC2) vor. Für die Starkwindturbine N100/3300 (IEC1) stehen die Zertifikate für die Nabenhöhen von 75, 85 und 100 Metern ab sofort bereit.

Die Typenzertifizierung durch einen unabhängigen Zertifizierer unterstreicht die Qualität der Nordex-Anlagenentwicklung und -herstellung. Der erste Schritt in der Typenzertifizierung war die Designprüfung, die bereits im Sommer 2013 abgeschlossen wur-de. Hier bestätigten die Fachexperten des TÜV NORD die Kon-formität der von Nordex vorgelegten theoretischen Auslegungen mit den normativen Forderungen. Den jetzt erfolgreich ausgestell-ten Bescheinigungen über das „Type-Testing“ liegt die Verifizie-rung des Turbinenverhaltens im Feld zu Grunde, welches durch umfangreiche Vermessungsarbeiten durch DNV GL im Bürger-windpark Janneby dokumentiert wurde. Insbesondere konnten für beide Turbinen auch die Leistungskurven und gewährleisteten Schallleistungspegel im Feld bestätigt werden. Zusätzlich wurden Komponententests im Prüfstand, wie beispielsweise der dynamische Rotorblatttest, erfolgreich zertifi-ziert.

Ein weiteres Element der Typenzertifizierung ist die Bewertung der Fertigungs- und Herstellungsprozesse, der sogenannten „Fertigungsbewertung“. Sie ist die Bestätigung der Norm-Konformität der Fertigung bei Nordex und der Schlüssellieferanten in der Lieferkette für zertifizierungsrelevante Bauteile. Diese sind nun auch umfänglich im Typenzertifikat ent-halten.

Jörg Scholle, Executive Vice President und Head of Engineering bei Nordex: „Dies ist ein großer Erfolg unserer Abteilungen Pro-duktentwicklung und Zertifizierung. Die Teams haben das bisher größte Zertifizierungspaket in der Geschichte von Nordex ins Ziel geführt - immerhin mussten zwei Anlagen für unterschiedliche Windklassen, zwei Netzfrequenzen, in drei Klimavarianten und sechs Turmhöhen zertifiziert werden. Die Tatsache, dass wir bei dieser umfangreichen Zertifizierung gut im Anfang 2013 angekündigten Zeitrahmen geblieben sind, unterstreicht die Robustheit der Produktentwicklungsprozesse in unserem Haus“.

Nordex im Profil
Als einer der technologisch führenden Anbieter von Megawatt-Turbinen profi-tiert Nordex vom globalen Trend zur Großanlage besonders. Das Produktpro-gramm der Generation Gamma umfasst die N90/2500, N100/2500 und die N117/2400, die eine der effizientesten Serienturbinen für das Binnenland ist. Bis heute wurden mehr als 2.600 Turbinen dieser Plattform produziert. Mit der Generation Delta bietet Nordex die vierte Anlagengeneration der bewährten Multi-Megawatt-Plattform an (N100/3300, N117/3000, N131/3000). Insgesamt hat Nordex weltweit über 6.000 Anlagen mit einer Kapazität von über 10.000 MW installiert. Mit einem Exportanteil von rund 70 Prozent nimmt die Nordex SE auch in den internationalen Wachstumsregionen eine starke Position ein. Weltweit ist das Unternehmen in 22 Ländern mit Büros und Tochtergesellschaf-ten vertreten. Derzeit beschäftigt die Gruppe weltweit mehr als 2.700 Mitarbei-ter.

Kontakt für mehr Informationen:
Nordex SE
Felix Losada
Telefon: + 49 (0)40 / 300 30 – 1000
Email: Flosada@nordex-online.com

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang