Werbung
Erneuerbare Energie 20.09.2015

Ökostromanbieter LichtBlick schluckt Tchibo Energie

Der Hamburger Ökostromanbieter LichtBlick hat den bundesweiten Energieanbieter Tchibo Energie übernommen. Das Unternehmen integriert damit nach Nordland Energie, Clevergy und Secura Energie innerhalb von zwei Jahren bereits den vierten Energieanbieter. Heiko von Tschischwitz, Vorsitzender der Geschäftsführung von LichtBlick, sagt dazu: „Übernahmen wie die von Tchibo Energie sind ein Teil unserer Wachstumsstrategie. Wir rechnen in Zukunft mit einer weiteren Konsolidierung des Energiemarktes." Für die Kunden von Tchibo Energie ändert sich laut Lichtblick mit der Übernahme nichts. LichtBlick erzielte 2014 einen Umsatz von 700 Millionen Euro und versorgt nach eigener Darstellung bundesweit über eine Million Menschen mit Ökostrom und Ökogas.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang