Werbung
Meldungen 30.07.2014

Osram Licht AG: Restrukturierungsmaßnahmen

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Der Vorstand der OSRAM Licht AG hat in seiner heutigen Sitzung zusätzliche Umbaumaßnahmen beschlossen, um die Wettbewerbsfähigkeit der Geschäftseinheiten weiter zu verbessern.

Die in diesem Zuge beabsichtigten Restrukturierungsmaßnahmen sollen nach Abschluss der Konsultationen mit den Arbeitnehmervertretern umgesetzt werden. Sie umfassen vor allem die Bereiche Produktion für traditionelle Produkte der Allgemeinbeleuchtung, den Vertrieb, die Verwaltung sowie andere indirekte Funktionen. Es sollen hierdurch in den Geschäftsjahren 2015 bis 2017 etwa 1.700 Stellen im Inland und rund 6.100 Stellen international wegfallen.

Insgesamt sollen die heute beschlossenen Maßnahmen bis zum Ende des Geschäftsjahrs 2017 zu einer dauerhaften Kostensenkung von rund 260 Millionen Euro führen. Der erwartete Brutto-Aufwand hierfür dürfte sich im selben Zeitraum auf rund 450 Millionen Euro belaufen.

Der Vorstand der OSRAM Licht AG bestätigt den Ende Mai aktualisierten Ausblick für das Geschäftsjahr 2014. Weiter bestätigt der Vorstand das Ziel, ab dem Geschäftsjahr 2015 eine durchschnittliche berichtete EBITA-Marge von über acht Prozent über den Zyklus zu erreichen. Abhängig von der Umsetzungsgeschwindigkeit der Maßnahmen und der Ergebniswirksamkeit der Restrukturierungskosten könnte die berichtete EBITA-Marge im Geschäftsjahr 2015 unter diesem Durchschnittswert liegen.

Die Maßnahmen sind vor dem Hintergrund des beschleunigt rückläufigen Geschäfts mit traditionellen Produkten in der Allgemeinbeleuchtung notwendig. Diese Rückgänge haben sich im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2014 noch einmal verstärkt. Das Berichtssegment Classic Lamps & Ballasts (CLB) verzeichnete dabei einen vergleichbaren Umsatzrückgang von 14 Prozent. Insbesondere deshalb sind die Umsatzerlöse auf Konzernebene vergleichbar um ein Prozent gesunken, obwohl die Umsatzerlöse im Berichtssegment LED Lamps & Systems (LLS) um vergleichbar 68 Prozent gestiegen sind.

Kontakt: Boris Tramm Head of Investor Relations

OSRAM Licht AG Investor Relations Marcel-Breuer-Straße 6 80807 München, Deutschland Tel. +49 89 6213-4686b.tramm@osram.comwww.osram.com

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang