Werbung
Nachhaltige Aktien 04.01.2011

Payom Solar AG steigt in US-Markt ein – Jörg Truelsen verlässt Vorstand

Mit der Übernahme von 52,6 Prozent der Anteile des US-amerikanischen Projektentwicklers Amsolar Holdings LCC steigt die Payom Solar AG in den US-Photovoltaikmarkt ein. Das Unternehmen mit Sitz in Merkendorf teilte mit, die Mehrheit an der neuen Tochter gegen Ausgabe von 2.252.977 neuen Aktien aus genehmigtem Kapital realisiert zu haben. Damit erhöhte sich das Grundkapital des deutschen Photovoltaik-Unternehmens nach eigenen Angaben von 4,5 auf 6,8 Millionen Euro.


„Wir haben Ausschau nach einem US-Unternehmen gehalten, das von der Größe her gut zu uns passt und bereits einen Referenzen im amerikanischen Markt vorweisen kann“, sagte Daniel Grosch, Vorstand der Payom Solar AG. Die Amsolar Holdings LLC entwickelt Solarprojekte in Nordamerika, die an Energieversorger und institutionelle sowie private Investoren oder Finanzinstitute verkauft werden. Unter anderem bestehe ein Rahmenvertrag mit institutionellen Investoren zur Entwicklung von Solarprojekten mit einem Volumen von mehr als 100 Millionen US-Dollar. in den kommenden zwei Jahren, so Grosch weiter.


Mit der Übernahme einher gehen Veränderungen im Vorstand der Payom Solar AG. Jörg Truelsen ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Er werde aber zukünftig weiterhin als Geschäftsführer in der Tochtergesellschaft SD Solardach GmbH den Bereich Handel verantworten, hieß es. Der geschäftsführende Gesellschafter von Amsolar, Joshua Weinstein, werde in den Vorstand der Payom Solar AG berufen werden und für die außereuropäischen Märkte verantwortlich sein.


Experten sagen für die kommenden Jahre einen dynamischen Ausbau der Solarkapazitäten in den USA voraus. Allein bis zum Jahr 2020 prognostiziert Bloomberg New Energy Finance einen Anstieg der gegenwärtig installierten Leistung von 1,4  Gigawatt (GW) auf 44 GW.

Payom Solar AG: ISIN: DE000A0B9AH9 / WKN: A0B9AH

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang