Werbung
Direktbeteiligungen 29.05.2009

Presserundschau: Finanzdienstleister verschiebt Start von Mikrofinanzfonds

Unter Hinweis auf die Finanzkrise hat der Münchener Initiator von geschlossenen Fonds, Sachsenfonds, den Start seines zweiten Mikrofinanzfonds verschoben. Laut einem Bericht der Zeitung Financial Times Deutschland (FTD) soll der Fonds nun erst im vierten Quartal auf den Markt kommen. Jürgen Göbel, geschäftsführender Gesellschafter von Sachsenfonds, sagte dem Blatt: "Das ist später als ursprünglich vorgesehen, aber unserem Sicherheitsdenken geschuldet." Das Eigenkapitalvolumen des Fonds werde voraussichtlich bei 10 bis 25 Millionen US-Dollar liegen, so Göbel.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang