Werbung
Direktbeteiligungen 01.12.2009

Rekordverdächtig: Erneuerbare-Energie-Projektierer platziert Solarfonds in nur zehn Tagen

Innerhalb von nur zehn Tagen hat der Erneuerbare-Energie-Projektierer Windwärts Energie GmbH 1,35 Millionen Euro für seinen Solarfonds „Altötting/Oberkastl“ eingeworben. Wie das Unternehmen aus Hannover mitteilt, wurde der Fonds von 116 Anlegern und Anlegerinnen vollständig gezeichnet. Der Solarfonds sei der 18. geschlossene Fonds im Bereich erneuerbarer Energien, den die Windwärts Energie GmbH initiiert habe und die Betriebsführung übernehmen werde.

Laut Björn Dosdall, der bei der Windwärts Energie GmbH für den Vertrieb der Kapitalanlagen verantwortlich ist, hat ein Großteil der Anleger auch schon vorher in Fonds oder Genussrechte des Unternehmens investiert. Für das Frühjahr 2010 plant die Windwärts Energie GmbH die Veröffentlichung eines neuen Beteiligungsangebotes im Bereich erneuerbarer Energien.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang