Werbung
Finanzdienstleister 21.10.2015

RepRisk AG versorgt Universitätsnetzwerk mit Daten zu Unternehmen

Die RepRisk AG versorgt fortan auch viele Universitäten mit Daten über Unternehmen. Wie der Informationsdienstleister aus Zürich mitteilt, sieht dies seine Vereinbarung mit Wharton Research Data Services (WRDS) vor. Dieser gehört zur Wharton School der US-Universität von Pennsylvania. Über ihre Plattform versorgen sich über 30.000 Wissenschaftler aus 33 Ländern mit Wirtschaftsdaten.

RepRisk liefert Informationen unter anderem von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und aus Medienberichten und wertet dafür Quellen in 15 Sprachen aus. Die Datenbank der Schweizer enthält nach ihren Angaben Informationen über 58.000 Unternehmen. Diese Angaben beleuchten insbesondere, inwiefern die Firmen in kontroverse Aktivitäten wie etwa Umweltzerstörung oder Korruption verwickelt sind.

Mehr über die RepRisk AG erfahren Sie in diesem Kurzportrait.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang