Werbung
Meldungen 18.12.2009

RWE Innogy: Windpark in Frankreich in Betrieb genommen

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Forières, 18. Dezember 2009, RWE Innogy GmbH

RWE Innogy nimmt Windpark in Frankreich in Betrieb


    * Windpark Forières in der Normandie offiziell eingeweiht
    * Rund 22,4 Millionen Kilowattstunden Elektrizität werden jährlich erzeugt


RWE Innogy hat heute den Forières Windpark in der Normandie in Frankreich offiziell in Betrieb genommen. Der Windpark soll jährlich mindestens 22,4 Millionen Kilowattstunden Elektrizität erzeugen und den Ausstoß von ca. 4.600 Tonnen Kohlendioxyd (CO2) vermeiden.

Der Windpark in Forières besteht aus vier Windturbinen mit einer Leistung von jeweils 2 Megawatt (MW). Neben den Windparks Petit Caux und Hauts Traits ist es der dritte Windpark von RWE Innogy in Frankreich. Die Errichtung weiterer Windparks in den Regionen Pays de la Loire, Normandie und Midi Pyrénées ist geplant. Mit der Inbetriebnahme des Windparks Forières vergrößert RWE Innogy ihr französisches Windkraft-Portfolio auf 28 MW. Daneben verfügt das Unternehmen in Frankreich über Wasserkraftwerke mit einer Erzeugungsleistung von 45 MW.

In Frankreich waren per Ende 2008 rund 3,4 Gigawatt (GW) Windenergieleistung im Betrieb. Im Gesamtjahr wurden 5,6 TWh Windstrom erzeugt. Das entspricht einem Anteil von 1,2 % am gesamten französischen Stromverbrauch. Bis 2020 soll die installierte Windkapazität auf 25 GW ausgebaut werden, davon entfallen 19 GW auf Anlagen an Land (onshore) und 6 GW auf Anlagen im Meer (offshore). Die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien wird durch eine garantierte Einspeisevergütung gefördert.

Über RWE Innogy
RWE Innogy ist die Gesellschaft für erneuerbare Energien im RWE-Konzern und investiert im Schnitt jährlich mindestens eine Milliarde Euro in den Ausbau der regenerativen Energieerzeugung. Im Fokus stehen dabei vor allem Wind-, Wasser und Biomasseprojekte in ganz Europa. Mit einer Kapazität von rund 1,4 GW ist das Unternehmen einer der führenden Windstromerzeuger in Europa. Insgesamt verfügt RWE Innogy über eine installierte Leistung von 2,1 GW. Bis 2012 will die Gesellschaft installierte Kraftwerksleistung im Betrieb oder im Bau auf 4,5 GW ausbauen.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang