Werbung
Finanzdienstleister 08.02.2018

Sandra Reich verstärkt das NKI Institut für nachhaltige Kapitalanlagen

Das NKI ­ Institut für nachhaltige Kapitalanlagen aus München verstärkt seine Mannschaft. Seit dem 1. Februar 2018 gehört Dr. Sandra Reich zum Team des Instituts. Sie werde als Direktorin in der Beratung für Asset Manager, Banken und Emittenten sowie institutionelle Anleger im Bereich der nachhaltigen Kapitalanlage tätig sein, berichtet das NKI.

Sandra Reich arbeitete zuletzt als Head of German Desk Asia-Pacific (ex China) für die Nord/LB in Singapur. Zuvor war die Bankkauffrau und promovierte Juristin Vorstandsmitglied der BÖAG Börsen AG sowie Geschäftsführerin der Börse Hamburg und der Börse Hannover. Reich war zudem Mitglied im Prüfungsausschuss des Fernlehrgangs ECOanlageberater. 

Bereits seit 2007 beschäftigt sich Sandra Reich intensiv mit dem Thema nachhaltige Geldanlagen. Sie habe maßgeblich zur Marktetablierung des Global Challenges Index (GCX) der Börse Hannover  beigetragen, heißt es in der NKI-Mitteilung.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang