Werbung
Meldungen 14.02.2017

SFC Energy AG: Brennstoffzellengeschäft der Simark Controls wächst

Eine gute Geschäftsentwicklung ihrer Tochtergesellschaft Simark Controls meldet die SFC Energy AG. Wir veröffentlichen die Mitteilung der deutschen Brennstoffzellenspezialistin dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

- EFOY Pro Umsatzanstieg von 40 % basiert auf ihren einzigartigen Vorteilen als autarke, zuverlässige, flexible, einfach zu nutzende Stromquelle für netzferne Anwendungen.
- Steigende Zahl von Großaufträgen für vollintegrierte Simark-Stromversorgungslösungen mit EFOY Pro Brennstoffzellen von kanadischen Öl & Gas- und Telekommunikationsgroßkunden.
- Simark erwartet für 2017 und die Folgejahre weiteres Wachstum in Kanada und den USA.

Brunnthal/München, Deutschland, 14. Februar 2017 - Simark Controls Ltd., ein Tochterunternehmen der SFC Energy AG, führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, verzeichnet für 2016 einen bedeutenden Umsatzanstieg. Die Umsätze mit EFOY Pro Brennstoffzellen erhöhten sich 2016 um 40 Prozent gegenüber 2015 auf 1,9 Mio. CAD.

"Die wachsende Nachfrage nach unseren hochwertigen integrierten und kundenspezifisch gefertigten netzfernen EFOY Pro Hybridlösungen im vergangenen Jahr ist auf den entscheidenden Mehrwert zurückzuführen, den sie Betreibern netzferner Systeme missionskritischer Anwendungen, z. B. in den Bereichen SCADA, Mess- & Regeltechnik, RF Kommunikation und Überwachung, bieten", sagt Derek L'Hirondelle, Vice President Instrumentation, Automation & Energie bei Simark Controls. "Zusätzlich profitieren wir von einem starken Industrietrend hin zu umweltverantwortlichen Lösungen mit reduziertem CO2-Ausstoß. EFOY Pro Brennstoffzellen erzeugen keinerlei schädliche Emissionen, ihr Betriebsstoff ist ein einfacher, umweltfreundlicher Alkohol, sie sind leise, vollautomatisch und von überall fernsteuerbar. All dies zusammen macht sie zur idealen sauberen, zuverlässigen netzfernen Stromquelle."

In der Vergangenheit mussten Systeme fern vom Netz mit Solarmodulen oder thermoelektrischen Generatoren (TEGs) betrieben werden. Beide Technologien haben bei Kälte und schlechtem Wetter entscheidende Nachteile, was zu Stromunterbrechungen und Geräteausfall führen kann. Die Hybridisierung von Solarsystemen mit EFOY Pro Brennstoffzelle behebt diese Zuverlässigkeitsproblematik mit einer robusten, optimierten Lösung für den verlässlichen wetterunabhängigen Rund-um-die-Uhr-Betrieb der Geräte in den dunklen Wintermonaten.

Simark liefert die EFOY Pro in einer Reihe vollintegrierter Plug & Play-Hybridlösungen nach Kundenspezifikation. Die Bestseller im Simark-Portfolio sind kundenspezifisch gefertigte EFOY Pro Schaltschränke für den stationären netzfernen Betrieb von SCADA-, Bohrloch- und Telekommunikationsturm-Equipment sowie mobile EFOY Pro Trailer für Sicherheit, Überwachung und öffentliche Veranstaltungen.

"In den vergangenen Monaten haben mehrere große Öl- & Gas- und Telekommunikationsunternehmen bei Simark Großaufträge für EFOY Pro Hybridlösungen platziert. Wir erwarten, dass dieser Trend sich fortsetzen wird", sagt Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy AG. "Trotz der schwierigen Marktsituation bestätigt die Nachfrage der Öl- & Gas-Kunden für unsere Kernprodukte unsere Markteintrittsstrategie. Das Geschäft wächst sowohl geographisch als auch in neue Marktsegmente. Die Aufträge von US-Vertriebspartnern steigen. Zudem verzeichnet Simark Neuaufträge für Pipeline-Riser und weitere kritische netzferne Öl- & Gas- und Telekommunikationsanwendungen in Nordamerika."

Weitere Informationen zu SFC Energy, der EFOY Pro Brennstoffzelle und den Stromversorgungsprodukten des Unternehmens für Sicherheit & Überwachung, Öl & Gas, Verteidigung, Windenergie, Verkehrs- und Umweltmanagement und Telekommunikation unter www.efoy-pro.com und www.sfc.com. Weitere Informationen zum Öl- & Gas- und Industrieproduktportfolio von Simark unter www.simark.com.

Zu Simark Controls
Simark Controls Ltd. (www.simark.com), ein Unternehmen von SFC Energy AG, ist ein serviceorientierter, Mehrwert schaffender Vertriebsspezialist für hochwertige, im Kundenauftrag integrierte und hergestellte Instrumentations-, Automations-, Stromversorgungs- und Stromdistributionslösungen. Simark liefert Instrumente und Messsysteme für Öl & Gas, Bergbau, Forstwirtschaft und Kommunalwirtschaft. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Calgary, Alberta, mit Niederlassungen in Edmonton und Grand Prairie, Alberta, Saskatoon, Saskatchewan, Vancouver, British Columbia und Montreal, Quebec, alle Kanada.

Zu SFC Energy AG
Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit über 35.000 verkauften Brennstoffzellen steht SFC Energy auf Platz eins der Brennstoffzellenhersteller. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in der Öl- und Gasindustrie, in Sicherheits- und Industrieanwendungen und im Endverbrauchermarkt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada, sowie Vertriebsniederlassungen in den USA und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).


Kontakt:
Ulrike Schramm
Public Relations
SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Tel. +49 89 673 592-377
Fax. +49 89 673 592-169
Email: pr@sfc.com

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang