Werbung
Meldungen 08.06.2011

solarhybrid AG: Albert Klein zum Vorstand Business Development berufen

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Brilon: Die solarhybrid AG (ISIN:DE000A0LR456) hat Herrn Albert Klein in den Vorstand berufen. Mit Wirkung zum 1. Juni 2011 übernimmt Herr Klein die Verantwortung für den Geschäftsbereich Business Development der solarhybrid AG.

Herr Albert Klein war bis Ende April 2011 Sprecher des Vorstandes der Ralos New Energies AG, die ebenfalls im Photovoltaik-Markt tätig ist. Zuvor leitete er den Anlagen-und Maschinenbauer LTG in Stuttgart.

Harald Petersen, Vorsitzender der Aufsichtsrates der solarhybrid AG: 'Mit Albert Klein gewinnen wir einen Vorstand mit ausgewiesener internationaler Geschäftserfahrung im Anlagenbau, der sich aber auch im Turnaround der Ralos New Energies AG umfangreiche Kenntnis des international PV-Geschäftes angeeignet hat. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.'

Diese Mitteilung kann auch im Internet unter www.solarhybrid.ag <http://www.solarhybrid.ag/> nachgelesen werden.

Über die solarhybrid AG:

Die solarhybrid AG ist ein führender Anbieter von ganzheitlichen technischen und finanziellen Lösungen für große Solarstrom-Kraftwerke (Photovoltaik). Weiterhin bietet das Unternehmen innovative Lösungen für Solarwärme (Solarthermie) an.??Im Bereich Solarstrom-Kraftwerke entwickelt, plant und errichtet solarhybrid international schlüsselfertig große Solarstrom-Kraftwerke bis in den dreistelligen Megawattbereich. Die Projektfinanzierung, -strukturierung und -vermarktung erfolgt durch die solar hybrid capital management GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft. Weiterhin bietet solarhybrid die technische und kaufmännische Betriebsführung von Solarstrom-Kraftwerken an. Die Referenzliste belegt die Kompetenz im technischen, organisatorischen und finanziellen Projektmanagement von solarhybrid.??Im Bereich Solarwärme bietet solarhybrid innovative Lösungen zur effizienten Wärmeversorgung auf Basis einer patentgesicherten Technologie. Hier hat sich solarhybrid in Deutschland als Systemanbieter zur ganzheitlichen regenerativen Wärmeversorgung von Gebäuden positioniert. Im Rahmen eines Partner-Konzepts werden sogenannte solarhybrid-Center nach dem Regionalprinzip in Deutschland und dem angrenzenden Ausland implementiert, welche die Technologie zum Endkunden tragen.?Das Geschäft wird von den Standorten Hamburg, Frankfurt, Brilon sowie Markranstädt bei Leipzig geführt. Die Aktien des Unternehmens werden im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.??Weitere Informationen über die solarhybrid AG finden sich im Internet unter www.solarhybrid.ag.

Kontakt:

solarhybrid AG?Dr. Stephan Kinne?Vorstand / CFO?
Tel.: +49 (0) 40 319 743 920?
ski@solarhybrid.ag

edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop
Tel.: +49 69 / 90 55 05-51
solarhybrid@edicto.de

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang