Werbung
Nachhaltigkeitsfonds & Zertifikate 19.01.2011

Spezialfonds engagiert sich für die Ärmstem der Welt

Unternehmen, die Produkte herstellen und vertreiben, die die Lebensqualität der Menschen in den ärmsten Ländern der Welt verbessern sollen, sind Zielinvestment eines neuen Fonds der schweizerischen responsAbility Social Investments AG. Der Responsability Ventures I – KGs setze auf Märkte armer Länder in Asien, Lateinamerika, Afrika und Osteuropa, teilt das in Zürich ansässige Unternehmen mit.


Im Portfolio befinden sich nach seinen Angaben Unternehmen der Sparten Energieversorgung, Landwirtschaft und Informations- und Kommunikationstechnologie. Das Fondskonzept sei mit der auf Entwicklungszusammenarbeit spezialisierten Organisation Helvetas und der holländischen DOEN Foundation ausgearbeitet worden. Mit einer Mindestanlage von 250.000 US-Dollar richte sich der Fonds an professionelle Anleger und Großinvestoren.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang