Werbung
Aktientipps 17.03.2009

Steht die Aktie der Phoenix Solar AG vor einem Kurssprung?

Solarprojekt von Phoenix Solar. / Quelle: Unternehmen

Die Aktie des Sulzemooser Solarunternehmens Phoenix Solar AG hat sich auf Jahressicht in Frankfurt um 20 Prozent auf 30,16 Euro verbilligt. Nach Einschätzung von Götz Fischbeck, Analyst der BHF Bank, ist das Papier deutlich unterbewertet. Offenbar werde die Aktie durch den negativen Nachrichtenfluss seitens der Hersteller von Solarprodukten belastet. Dabei habe dieser sogar positive Auswirkungen auf die Phoenix Solar AG. Als Systemhaus profitiere das Unternehmen davon, dass sich der Markt derzeit vom Verkäufer- zum Käufermarkt wandle.


Phoenix Solar entwickelt, plant, baut und übernimmt die Betriebsführung von Photovoltaik-Großkraftwerken und ist Fachgroßhändler für Sonnenstrom Komplettanlagen, Solarmodule und Zubehör. Laut Fischbeck hat sich die Verhandlungsposition des Unternehmens dadurch verbessert, dass Hersteller von Solarprodukten unter Überkapazitäten leiden. Es könne geringere Preise durchsetzen und so seine Marge verbessern.


Für das Geschäftsjahr 2008 hebt der Analyst seine Prognose deutlich, beim Umsatz von 384 Millionen auf 406 Millionen Euro, beim Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 33 auf 37 Millionen Euro, beim Nettogewinn von 23 auf 27 Millionen Euro. Ihm zufolge dürfte die Marge auf 9,1 Prozent klettern.


Fischbeck empfiehlt die Aktie der Phoenix Solar AG zum Kauf und nennt als Kursziel 36,50 Euro.


Phoenix Solar AG: DE000A0BVU93 / A0BVU9

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang