Werbung
Meldungen 02.06.2017

SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG: Veräußerung eigener Aktien

Die Hauptversammlung der SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG hat den Weg freigemacht für den Verkauf von Aktien. Wir veröffentlichen ihre Mitteilung dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Klagenfurt - Veröffentlichung des Beschlusses der XX. Hauptversammlung der SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG, FN 109859 h, über die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien gemäß § 65 Abs 1 Z 4 und Z 8 sowie Abs 1a und Abs 1b AktG i Vm § 82 Abs 9 BörseG und § 2 Abs 2 VeröffentlichungsV.

Zum Tagesordnungspunkt 7 wurde folgender Beschluss gefasst:

Der Vorstand und der Aufsichtsrat schlagen vor, den Aufsichtsrat zu ermächtigen, innerhalb von fünf Jahren ab dem Tag der Beschlussfassung, ohne weiteren Beschluss der Hauptversammlung, die Veräußerung eigener Aktien der Gesellschaft auch auf andere gesetzlich zulässige Art als über die Börse oder durch ein öffentliches Angebot an die Vorstandsmitglieder der Gesellschaft zum gewichteten Durchschnitt des Börsekurses der letzten sechs Monate vor dem Verkauf mit einem Aufschlag von 5 % unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechts der Aktionäre zu verhandeln, die diesbezüglichen Veräußerungsbedingungen festzusetzen und die entsprechenden Veräußerungsverträge im Namen der Gesellschaft abzuschließen. Die Ermächtigung kann ganz oder teilweise oder auch in mehreren Teilbeträgen ausgenutzt werden.

Die durchgeführte Abstimmung ergibt bei einer Präsenz von 18 Aktionären bzw. Aktionärsvertretern, welche 418.183 Stück Aktien repräsentieren, wie folgt: - Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 418.183 - Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 63,36 % - Gesamtzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 418.183 - JA-Stimmen: 418.183 - NEIN-Stimmen: 0 - StimmENTHALTUNGEN: 0

Der Beschlussantrag des Vorstandes und des Aufsichtsrates, den Aufsichtsrat zu ermächtigen, innerhalb von fünf Jahren ab dem Tag der Beschlussfassung, ohne weiteren Beschluss der Hauptversammlung, die Veräußerung eigener Aktien der Gesellschaft auch auf andere gesetzlich zulässige Art als über die Börse oder durch ein öffentliches Angebot an die Vorstandsmitglieder der Gesellschaft zum gewichteten Durchschnitt des Börsekurses der letzten sechs Monate vor dem Verkauf mit einem Aufschlag von 5 % unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechts der Aktionäre zu verhandeln, die diesbezüglichen Veräußerungsbedingungen festzusetzen und die entsprechenden Veräußerungsverträge im Namen der Gesellschaft abzuschließen, hat die erforderliche Mehrheit erreicht und wurde damit von der Hauptversammlung angenommen.

Aussender: SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG Adresse: Bahnstraße 87-93, 9021 Klagenfurt Land: Österreich Ansprechpartner: Mag. (FH) Nicolette Szalachy Tel.: +43 664 808 69 145 E-Mail: nicolette.szalachy@ketchum-publico.at Website: www.sw-umwelttechnik.com

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang