Werbung
Aktientipps 28.03.2012

Treiben neue Aufträge die Aktie der centrotherm photovoltaics AG?

Nach längerer Talfahrt befindet sich die Aktie der centrotherm photovoltaics AG wieder im Aufwind. Im Xetra der Deutschen Börse kletterte sie am heutigen Handelstag bis 12:30 Uhr auf 10,87 Euro. In Vergleich zum Vortag machte sie damit 2,8 Prozent an Wert gut. In den vergangenen sieben Tagen verteuerte sich die centrotherm-Aktie um 10,3 Prozent. Von der Stärke vergangener Tage ist sie dennoch weit entfernt. Vor vier Wochen war die Aktie noch 20,5 Prozent teurer. Auf Jahresssicht verlor das Wertpapier sogar 73,6 Prozent.


Katharina Cholewa, Analystin der WestLB, geht davon aus, dass der Aufwärtstrend der centrotherm-Aktie anhält. Ihrer Analyse zufolge kann der Anteilsschein in nächster Zeit um knapp 13 Prozent auf bis zu 12,30 Euro klettern. Cholewa stuft die Aktie von „Neutral“ auf „Add“ hoch und empfiehlt damit centrotherm-Aktien zuzukaufen.


Getrieben werde die Kursentwicklung durch eine Reihe neuer Aufträge, die der  Solarausrüster aus Blaubeuren entgegen dem aktuellen Branchentrend voraussichtlich noch 2012 erhalten werde. Von drei Großaufträgen im Gesamtwert von 1,2 Milliarden Euro, die Centrotherm Cholewa zufolge noch in 2012 erhalten könnte, werde eine 230-Millionen-Euro-Order aus Algerien wohl noch im ersten Quartal 2012 bilanzwirksam, so die Expertin. Außerdem stehen die Chancen gut, dass der Bonner Solarkonzern Ausrüstung im Wert von bis zu 300 Millionen Euro bei centrotherm einkauft. Ebenfalls als aussichtsreich stuft Cholewa eine Ausschreibung aus Saudi-Arabien ein. Dabei geht es der Analystin zufolge um die Ausstattung eines Siliziumwerkes mit 700 Millionen Euro Auftragswert.

Gefährdet sei der Aufwärtstrend der Centrotherm-Aktie, allerdings, wenn sich die Börsianer stärker auf das zu erwartende Gesamtjahresergebnis 2012 konzentrieren sollten, als auf die verbesserte Auftragslage, warnt Cholewa.

Für 2012 erwartet die Analystin 355 Millionen Euro Umsatz bei 33 Millionen Euro Verlust vor Zinsen und Steuern. Für 2013 prognostiziert sie einen Umsatz- und Gewinnsprung, der centrotherm photovoltaics zurück in  die schwarzen Zahlen bringen soll.

centrotherm photovoltaics AG:ISIN DE000A0JMMN2 / WKN A0JMMN

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang