Werbung
Nachhaltige Aktien 23.11.2009

Übernahme der EcoUnion AG durch Kofler Energies in trockenen Tüchern

Auf einer außerordentlichen Hauptversammlung haben die Aktionäre der börsennotierten EcoUnion AG der Übernahme durch die Kofler Energies AG den Weg bereitet. Nach Unternehmensangaben stimmten sie mit 99,94 Prozent des anwesenden Grundkapitals den notwendigen Kapitalmaßnahmen zu. Nach einer Erhöhung des Grundkapitals sei die Münchener Kofler Energies nun mit rund 51 Prozent neuer Hauptgesellschafter der EcoUnion AG. Als Sacheinlage bringe die Kofler Energies 62.594 Aktien des Tochterunternehmens Rhein-Ruhr Energie AG ein. Die EcoUnion AG sei damit mit knapp sechs Prozent an der ebenfalls börsennotierten Rhein-Ruhr-Energie AG beteiligt.

Als neue Aufsichtsräte beriefen die Aktionäre der EcoUnion AG Stefan Ulrich, Finanzvorstand der Kofler Energies AG, und Stephan Wachtel, Technik-Vorstand der Kofler Energies AG. Ulrich übernimmt den Aufsichtsratsvorsitz, Wachtel die Stellvertretung.Als Aufsichtsrat bestätigt wurde Christoph Öfele, der dem Kontrollgremium bereits vorher angehörte.

Dr. Georg Kofler, Vorstandsvorsitzender der Kofler Energies AG, erklärte dazu: „Wir fühlen uns durch das klare Votum der Hauptversammlung bestätigt. EcoUnion und Kofler Energies passen ideal zusammen und begründen eine vielversprechende Partnerschaft. Gemeinsam können wir im Bereich Energieeffizienz neue Produkte entwickeln und breitere Kundengruppen ansprechen.“

EcoUnion ist nach eigenen Angaben der führende Anbieter für internetgestützte energetische Gebäudebewertung. Das Unternehmen entwickelt Analyse- und Planungssoftware rund um das Thema Energieeffizienz. Zielgruppe sind Firmen aus der Immobilien- und Finanzbranche, die ihren Kunden Internet-Services von EcoUnion anbieten. Zu den Kunden von EcoUnion zählen Unternehmen wie E.on Bayern oder die Dekra. Als unabhängiger Energiedienstleister ist Kofler Energies spezialisiert auf die Steigerung der Energieeffizienz in Gebäuden.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang