Werbung
Nachhaltige Aktien 20.09.2012

Übernehmen Chinesen westliche Hersteller von Windkraftanlagen?

Der starke Preisverfall für Windkraftanlagen hat die Hersteller in eine Krise gestürzt. Seit 2009 sind die Preise für Windräder um etwa ein Viertel gefallen. Sinkende Produktionskosten glichen das nicht aus. Daher schreiben Hersteller wie die deutsche Nordex oder der Weltmarktführer Vestas aus Dänemark rote Zahlen. Und auch die chinesischen Hersteller wie Sinovel und Goldwind, die von der hohen Nachfrage aus ihrem Heimatmarkt profitieren, leiden mittlerweile unter Überkapazitäten und sind unter Druck geraten. Daher spricht vieles für eine Marktbereinigung durch Fusionen.


Laut dem Branchenmagazin Recharge bereitet der chinesische Windkraftanlagenbauer Ming Yang Übernahmen und Fusion in Europa vor. Auf der Husum Wind Energy 2012, die in dieser Woche in Schleswig-Holstein stattfindet, habe der Vizechef für internationale Geschäftsentwicklung von Ming Yang Gespräche mit europäischen Windunternehmen wie Nordex und REpower geführt. REpower gehört zur kriselnden Suzlon Gruppe aus Indien. Die Gesprächsbereitschaft gebe es dabei auf beiden Seiten, habe der Ming Yang Vertreter Bruce Li mitgeteilt. Unterdessen befindet sich laut weiteren Medienberichten Vestas in Gesprächen mit dem japanischen Konzern Mitsubishi.
Li wies laut Recharge darauf hin, dass Übernahmen europäischer Unternehmen durch chinesische Wettbewerber sinnvoll seien, da es zwischen den Unternehmen es wichtige Synergieeffekte hinsichtlich Marktanteile und Zuliefererbranche gebe.


Der erst 2006 gegründete Windturbinenhersteller China Ming Yang Wind Power Group Co., Ltd. ist an der Börse in New York gelistet. Das Unternehmen aus der Provinz Guangdong hat im zweiten Quartal einen Verlust von 4,3 Millionen US-Doller verbucht und einen Umsatzeinbruch um 43 Prozent auf 126,2 Millionen Dollar. Technologiepartner des Unternehmens, das unter den Top 10 der größten Windturbinenbauer in 2011 den zehnten Rang einnahm, ist die deutsche aerodyn Energiesysteme Gmbh.

China Ming Yang Wind Power Group: WKN: A1C523 / ISIN: US16951C1080

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang