Werbung
Finanzdienstleister 11.05.2017

UmweltBank AG bereitet einen Aktiensplit vor

Die UmweltBank vergibt ausschließlich Umweltkredite und finanzierte zum Beispiel dieses Wasserkraftprojekt. / Foto: UmweltBank AG

Die UmweltBank AG aus Nürnberg will ihren Aktionären auf der Hauptversammlung am 29. Juni 2017 einen Aktiensplit im Verhältnis 1:5 vorschlagen. Die Anteilseigner erhalten dadurch sogenannte Gratisaktien. Von der höheren Menge an Aktien erhofft sich der Vorstand, dass die Attraktivität der UmweltBank-Aktie für Privatanleger steigt.


Laut UmweltBank erfolgt zunächst eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln. Der rechnerische Nennwert je Aktie erhöhe sich dadurch von 2,60 auf 5,00 Euro. Durch den Split verfünffache sich die Anzahl der Stückaktien, der rechnerische Nennwert liege dann bei 1,00 Euro. Das Börsenkursniveau einer UmweltBank-Aktie reduziere sich entsprechend, ohne dass sich der reale Wert des Aktienbestandes ändere.

Anleger können ihre Dividende reinvestieren

Darüber hinaus hatte die Bank Ende März 2017 angekündigt, ihre Dividende künftig auf Wunsch teilweise in Form von UmweltBank-Aktien auszuschütten. Durch den geplanten Aktiensplit werden die in bar auszuschüttenden Restbeträge ab 2018 deutlich geringer ausfallen als noch in diesem Jahr, stellt die Bank dazu klar. Damit könnten Aktionäre dann einen höheren Anteil ihrer Dividende transaktionskostenfrei reinvestieren.

Wenn Anleger die Aktiendividende beanspruchen, will die UmweltBank bei der Preisermittlung 5 Prozent Abschlag auf den Aktienkurs gewähren. Nach ihren Angaben kann der Preisnachlass mehr als 5 Prozent betragen. "Mit der Aktiendividende bieten wir unseren Aktionären eine innovative Alternative zur klassischen Dividende", erläutert Stefan Weber, Vorstandssprecher der UmweltBank.




Die vor 20 Jahren gegründete UmweltBank AG ist die einzige an der Börse gelistete Nachhaltigkeitsbank in Deutschland. Sie finanziert ausschließlich Umweltprojekte. Die Aktie führen wir bei den ECOreporter-Favoriten-Aktien  in der Auswahl aussichtsreicher Spezialwerte

Lesen Sie dazu auch unseren Aktientipp vom Februar 2017.

UmweltBank AG: ISIN DE0005570808 / WKN 557080

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang