Werbung
Finanzdienstleister 10.06.2011

Umweltschützer führen Protest gegen die US-Investmentgesellschaft Blackstone fort

18.000 Menschen haben mit der Unterzeichnung einer Internetpetition der Kritik der Umweltschutz-Organisation Save Wildlife Conservation Fund gegen den US-Investmentkonzern Blackstone Group angeschlossen. Dies gab die in Wülfrath ansässige Stiftung bekannt. Die New Yorker Blackstone-Group geriet ins Fadenkreuz der Kritik, weil ein Tochterunternehmen den Umweltschützern zufolge plant, für eine große Palmöl-Plantage rund 70.000 Hektar westafrikanischen Regenwald abzuholzen (ECOreporter.deOpens external link in new windowberichtete).


Um der Kritik Nachdruck zu verleihen und Aufmerksamkeit auf das kontroverse Regenwaldprojekt zu lenken, hatte Save Wildlife eine Internet-Petition gestartet. In Düsseldorf übergaben Lars Gorschlüter, Vorstand des SAVE Wildlife Conservation Fund, und David Vollrath von Rettet den Regenwald e.V. die 18.000 Unterschriften nun offiziell der Investmentgesellschaft Blackstone Deutschland.


Blackstone-Deutschland-Geschäftsführer Dr. Axel Herberg nahm sich im Anschluss an die Übergabe Zeit für einen Austausch der unterschiedlichen Positionen und  versprach die 18.000 Unterschriften an die Konzernzentrale in New Yorkweiterzuleiten. Die Umweltschützer kündigten indes an, ihren Protest weiterzuführen um das gesamte Projekt zu stoppen.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang