Werbung
ECOanlagecheck 07.07.2015

Unabhängige Analyse: SAB Wind Festzins III-2 – das Nachrangdarlehen der SAB Wind Festzins III

Windkraftprojekt der SAB WindTeam GmbH. / Quelle: Unternehmen

Die SAB WindTeam GmbH aus Itzehoe projektiert und errichtet Windparks. Das Nachrangdarlehen „SAB Wind Festzins III-2“ bietet einen während der Laufzeit von 4,0 auf 7,0 Prozent steigenden Zins. Ab 5.000 Euro können Anleger investieren. Den Vertrieb übernimmt UDI aus Nürnberg. Was finanzieren Anleger hier konkret?  Wie aussichtsreich ist das Investment? Welche Risken sollten Anleger beachten? Steht die Rendite dazu in angemessenem Verhältnis? Hat das Investment eine ökologische Wirkung? 

Der ECOanlagecheck nimmt das Nachrangdarlehen „SAB Wind Festzins III-2“ unter die Lupe. In der Analyse finden Sie Antworten auf diese und weitere Fragen. Hier  gelangen Sie zu dem PDF mit dem ECOanlagecheck. Oder klicken Sie einfach auf den Screenshot des PDF.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang