Werbung
Finanzdienstleister 21.04.2012

Unternehmen zwischen Nachhaltigkeit und Greenwashing - Veranstaltung der GLS Bank in Stuttgart

"Werden wir für grün verkauft?" Dieser Frage geht eine Veranstaltung über Unternehmen zwischen Nachhaltigkeit und Greenwashing nach, die am 5. Mai in Stuttgart stattfindet. Sie wird vonUnternehmens Grün e. V., dem Bundesverband der grünen Wirtschaft, gemeinsam mit der GLS Bank in deren Filiale Stuttgart am Eugensplatz 5 durchgeführt.

"Es gehört inzwischen zum guten Image verantwortungsbewussten Unternehmertums, im Zeichen von Umwelterhalt und sozialen Werten zu wirtschaften. Neben einem wachsen den ökologisch-sozialen Bewusstsein tritt aber auch zunehmend Greenwashing auf den Plan", erläutern die Veranstalter. Sie wollen ausleuchten, welche Entwicklungen sich hinter dem grünen Image vollziehen.

Interessierte können sich bis zum 2. Mai für die Veranstaltung anmelden.
Kontakt:
GLS Bank Stuttgart
Telefon: 0711 23895-0
Fax: 0711 2389555
E-Mail: kundendialog@gls.de

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang