Werbung
Aktientipps 12.03.2013

Verkaufsempfehlung für Aktie des Windradherstellers Nordex

Der starke Preisdruck zwingt Nordex zu massiven Kostensenkungen: Blick in eine Fertigungshalle des Unternehmens. / Quelle: Nordex

Nach vorläufigen Zahlen ist der Windturbinenbauer Nordex 2012 noch tiefer in die Verlustzone gerutscht (wirOpens external link in new windowberichteten). Doch es ist dem Unternehmen aus Hamburg gelungen, deutlich mehr Aufträge zu erhalten. Für Holger Fechner, Analyst der Nord LB, ist das aber noch kein Kaufsignal für die Aktie. Er empfiehlt vielmehr, die Beteiligung zu verkaufen und nennt als Kursziel 3,40 Euro. Im Xetra notierte der Anteilsschein heute früh um 9:00 Uhr bei 4,41 Euro.
Fechner verweist darauf, dass der Markt für Windkraftanlagen weiterhin durch Überkapazitäten und einen daraus resultierenden starken Preisdruck geprägt ist. Der hat auch andere Hersteller von Windrädern in die roten Zahlen gebracht.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang