Werbung
Aktientipps 11.01.2008

Windanlagenbauer verkauft Anlagen mit 150 Megawatt Leistung in China - Analysten senken Kursziele für die Aktie

Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 150 Megawatt hat der Windanlagenbauer Nordex AG in China verkauft. Wie das TecDAX-Unternehmen mit Sitz in Norderstedt berichtet, hat es eine Ausschreibung einer Tochtergesellschaft des Energieversorgers Beijing Energy gewonnen. Für den Windpark "Jingneng" des Unternehmens im Hochland der Inneren Mongolei (2000 ü. NN) soll Nordex demnach 33 Turbinen vom Typ S70/1500 kW liefern. Die Lieferung der Anlagen soll noch im vierten Quartal des laufenden Jahres erfolgen. Die entsprechenden Maschinen und Rotorblätter produziert Nordex den Angaben zufolge in seinen neuen Werken in China.

 

Wie es weiter heißt, hat Nordex zudem einen Rahmenvertrag für die Lieferung weiterer 66 Anlagen der gleichen Baureihe mit Beijing Energy geschlossen. Diese Lieferung im Umfang von 100 MW sei für den Sommer des Jahres 2009 geplant. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Das Unternehmen plant laut der Meldung, seine Werke in China aufgrund der hohen Nachfrage ab Mitte des Jahres 2008 für etwa 50 Millionen Euro zu erweitern.

 

Die Aktie des Norderstedter Unternehmens verlor am morgen 1,78 Prozent auf 36,43 Euro (Frankfurt; 9:23 Uhr). Rupesh Madlani, Analyst der US-Investmentbank Lehman Brothers, hatte die Aktie kürzlich herabgestuft. Er senkte sein Kursziel für Nordex von 40 auf 25 Euro. Das Rating sank "overweight" auf "underweight". Als Begründung führte der Experte ein knappes Angebot an Getrieben und Wellenlagern an, die könne zu Lieferschwierigkeiten bei Nordex führen. Die langfristigen Wachstumsperspektiven des Unternehmens hinsichtlich Umsätzen und Margen bezeichnete Madlani als positiv.

Auch die Düsseldorf Bank HSBC Trinkaus & Burkhardt beurteilt Nordex derzeit skeptisch. Analyst Burkhard Weiss senkte sein Kursziel für die Aktie von 34,50 auf 28,00 Euro. Ihm zufolge wird der Gewinn von Nordex im Geschäftsjahr 2007 geringer ausfallen als ursprünglich erwartet. Die Einschätzung wurde von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft.

 

Nordex AG: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang