Werbung
Nachhaltige Aktien 20.03.2017

Windradbauer Nordex tauscht Vorstandschef aus

Wachablösung beim Windkraftanlagen-Hersteller Nordex: José Luis Blanco wird neuer Vorstandsvorsitzender des Hamburger Unternehmens. Er war bis vor einem Jahr Chef der spanischen Acciona Windpower gewesen. Seit dessen Übernahme durch Nordex Anfang April 2016 ist er der COO (Chief Operations Officer) des Windkraftanlagenbauers. Wie Nordex mitteilt, löst José Luis Blanco bereits zum Monatswechsel Lars Bondo Krogsgaard als CEO (Chief Executive Officer) ab. 


Lars Bondo Krogsgaard gehörte dem Nordex-Vorstand seit 2010 an und hatte ihn seit Juni 2015 geleitet. Unter seiner Führung erfolgte die Neuausrichtung mit Fokus auf Märkte außerhalb von Europa, deren Kern die Übernahme von Acciona Windpower ist. Mit der Übernahme erhöhte Nordex nicht nur die Produktionskapazität. Das Unternehmen erhielt auch einen stark verbesserten Zugang zu wachstumsstarken Windmärkten wie Lateinamerika. Die spanische Acciona, der ehemalige Mutterkonzern von Acciona Windpower, wurde mit rund 30 Prozent der Anteile zum Großaktionär von Nordex. Vor diesem Hintergrnd überrascht es nicht, dass der international sehr erfahrene Spanier José Luis Blanco nun vom Aufsichtsrat zum neuen CEO von Nordex ernannt wurde.


CEO Krogsgaard reagiert mit Rücktritt auf Vertrauensverlust von Börsianern

Lars Bondo Krogsgaard bat um die Auflösung seins Vertrages, nachdem er vor knapp einem Monat die Börsianer mit der Kürzung der Prognose  enttäuschte. Daraufhin sackte die Wind-Aktie von knapp 20 auf fast 13 Euro ab. Nach Einschätzung von ECOreporter.de ergab sich damit eine günstige Gelegenheit zum Einstieg in die Aktie (mehr darüber erfahren Sie in unserem Aktientipp). Nach der Mitteilung vom Rücktritt Krogsgaards erholte sich die Nordex-Aktie auf rund 14 Euro (Tradegate, 20, März, 9:30 Uhr).

Lars Bondo Krogsgaard erklärte dazu: "Nordex ist heute fundamental stärker aufgestellt denn je, aber unsere Glaubwürdigkeit hat aufgrund des veränderten Ausblicks gelitten, schon zuvor wurde die Art und Weise unserer Kommunikation kritisiert. Dies ist letzten Endes meine Verantwortung, so dass ich dem Aufsichtsrat vorgeschlagen habe, mich von meinen Aufgaben im Interesse der Gesellschaft im gegenseitigen Einvernehmen zu entbinden."

Der Aufsichtsrat der Nordex SE akzeptierte den Rücktritt Krogsgaards zum 31. März 2017. Dr. Wolfgang Ziebart, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Nordex SE: "Während seiner Tätigkeit ist unser Unternehmen um das Dreifache gewachsen und hat kontinuierlich seine Margen verbessert. Heute sind wir ein wahrer Global Player. Das wäre ohne Herrn Krogsgaards Vision und Energie nicht möglich gewesen. Ich bedauere sein Ausscheiden, aber der Aufsichtstrat respektiert seine Entscheidung, das zu tun, was im besten Interesse des Unternehmens liegt. Wir danken Herrn Krogsgaard für seine Arbeit und sein Engagement in den zurückliegenden 6,5 Jahren und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. Mit der Berufung von José Luis Blanco als CEO wahren wir die Kontinuität der Entwicklung der Gesellschaft. Herr Blanco bringt umfangreiche Managementerfahrung in der Windenergie mit. Wir freuen uns, dass Herr Blanco die Berufung angenommen hat."

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554  / WKN A0D655

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang