Werbung

AnlageABC – Das nachhaltige Finanzlexikon

Von A bis Z finden Sie alle wichtigen Begriffe aus dem Bereich Finanzen. Themen wie Nachhaltiges Wirtschaften, Ethik und Verbraucherschutz sind gleichgewichtig neben der Ökonomie vertreten.

Abwicklung

Die Abwicklung oder Liquidation folgt der rechtlichen Auflösung einer Handelsgesellschaft,  etwa in Folge von Insolvenz. Dabei ist den Ansprüchen der Gesellschafter genüge zu tragen, die zugleich als Abwickler fungieren. Abwicklungen erfolgen stets außergerichtlich. Nach Möglichkeit bleibt die betroffene Gesellschaft als wirtschaftliches Unternehmen zunächst  weiter bestehen, letztlich um die Gläubigerinteressen als möglich zu befriedigen. Falls  darüber hinaus noch Erlöse aus dem Vermögen bereit stehen, werden diese z. B. auch an Aktionäre ausgezahlt.

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang