Werbung

AnlageABC – Das nachhaltige Finanzlexikon

Von A bis Z finden Sie alle wichtigen Begriffe aus dem Bereich Finanzen. Themen wie Nachhaltiges Wirtschaften, Ethik und Verbraucherschutz sind gleichgewichtig neben der Ökonomie vertreten.

Aktienemission

Zunächst versteht man unter Aktienemission einmal die beim Börsengang ausgegebenen, somit neu geschaffenen Aktien; sie werden zwecks Publikumsunterbringung grundsätzlich allen interessierten Käufern offeriert. Aktienemissionen bereits bestehender Aktiengesellschaften dienen hingegen vornehmlich der eigenen Kapitalsteigerung, etwa vor größeren Investitionen. Neben Handverkauf und Zeichnung werden Aktienemissionen regelmäßig durch Bankenvermittlung in den Verkehr eingeführt, dies in Kommission für den Aussteller. Eine Variante ist dabei die Übernahme der Aktien zum Festkurs, worauf diese gewinnbringend angeboten werden; allerdings wird derart auch das Plazierungsrisiko übernommen.

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang