Werbung

AnlageABC – Das nachhaltige Finanzlexikon

Von A bis Z finden Sie alle wichtigen Begriffe aus dem Bereich Finanzen. Themen wie Nachhaltiges Wirtschaften, Ethik und Verbraucherschutz sind gleichgewichtig neben der Ökonomie vertreten.

Aktienoption

Die an der Eurex gehandelten Optionen auf Aktien gewähren dem Käufer das Recht, statt Wandelschuldverschreibungen (im Umtausch gegen die Schuldverschreibungsurkunde) Aktien eines bestimmten Typs zu beziehen. Die Stückzahl und Aktienpreis werden hierbei festgesetzt und auch eine Laufzeit vereinbart, innerhalb derer die Option wahrgenommen werden kann. Dabei sind als Basiswerte die umsatzstärksten deutschen Aktien und diverse Indizes anzusehen. Der Norm nach werden pro Vertrag 10 Aktien des betreffenden Basiswertes optioniert. Die Zahl erhöht sich jedoch auf 100 Aktien bei Basiswerten mit einem Nennwert von zuletzt 5,00 DM. Der Basispreis wird wiederum innerhalb von Optionsserien festgelegt.

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang